Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Grandhotel meets Palmengarten
 
Neues aus der Szene
1
Picknick im Grünen
Foto: Palmengarten
Foto: Palmengarten
Gäste des Grandhotels Hessischer Hof in Frankfurt können diesen Sommer inmitten von subtropischen und tropischen Pflanzen picknicken. Das Fünf-Sterne-Luxushotel packt ab sofort einen eigens für den Besuch des Frankfurter Palmengartens kreierten Picknickkorb für zwei Personen.
Im rund 22 Hektar großen Palmengarten, zwischen rund 13.000 subtropischen und tropischen Pflanzen wie Palmen, Orchideen, Azaleen, Kamelien und Dalien, können Ausflügler ab jetzt ausgewählte Snacks, die Küchenchef Roland Füssel und sein Team extra zusammengestellt haben, genießen. Zu Kartoffel-Gurkensalat mit Koriander, Ajitame Ei und Mirin, Tomate-Mozzarella-Salat mit Pesto sowie Glasnudelsalat mit mariniertem Sesam Rindfleisch verbirgt sich im Korb auch Focaccia Pastrami-Avocado, Focaccia Kräuterfrischkäse-Kresse und Focaccia Räucherlachs-Honig Senf. Schokoladenkuchen, mit Sesamöl und Himbeeren, frischer Obstsalat sowie Beerengrütze im Weckglas mit Vanillesoße sollen den süßen Abschluss bilden. Auch für Getränke ist gesorgt: Neben Mineralwasser enthält der Picknickkorb auch einen Riesling Royal vom Weingut Prinz von Hessen, das sich ebenso wie das Grandhotel Hessischer Hof im Besitz der Familienstiftung der Landgrafen und Prinzen von Hessen befindet. Vom Hotel werden die Gäste übrigens in einer Limousine zum Palmengarten gebracht.

Der Korb für zwei Personen ist für 49 Euro erhältlich inklusive Eintrittskarten und Limousinenservice vom Hotel zum Palmengarten. Auf Wunsch kann auch die Rückfahrt per Limousine organisiert werden. Buchbar ist der Picknickkorb auf Anfrage und Verfügbarkeit unter event@hessischer-hof.de oder telefonisch unter 7540 2938. Die Abholuhrzeit ist frühestens um 10 Uhr und die Rückgabe erfolgt am Tag des Palmengartenbesuchs.
16. Juni 2017
kat
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Michael Risse am 19.6.2017, 17:30 Uhr:
Genial und dafür spottbillig !
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Indisches Lokal wegen Brand vorerst geschlossen
0
Brand im EatDoori
Am vergangenen Freitagabend hat es im eatDoori auf der Kaiserstraße gebrannt. Das Restaurant bleibt daher vorübergehend geschlossen, soll seine Türen aber so bald wie möglich wieder öffnen. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: eatDoori
 
 
Auf dem zweiten Gourmetfestival im Kempinski Gravenbruch am 2. Juli können Gäste eine kulinarische Reise von Frankfurt nach Bangkok unternehmen: In den Hotelrestaurants werden kreative Köstlichkeiten der europäischen und asiatischen Küche angeboten. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Kempinski Hotel Frankfurt
 
 
Grüne-Soße-Tag in der Retrospektive
1
Der Tag nach Green Day
Am gestrigen Grüne-Soße-Tag haben 103.711 Menschen am Weltrekordversuch teilgenommen. Leider hat es nicht gereicht: Dafür wären 231.775 Portionen Grüner Soße nötig gewesen. Doch in Kreisen der Grüne-Soße-Verfechter spricht man vom Rekord der Herzen. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Tim Wegner
 
 
 
Frankfurt Geht Aus! 2018 ist erschienen
0
Das sind Frankfurts beste Köche
Die Tester des Journal Frankfurt haben wieder Hunderte Frankfurter Restaurants besucht und bewertet. Nur die besten Lokale kommen auch ins Heft, das nun neu erschienen ist. – Weiterlesen >>
Text: JF / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Der Peruanische Koch Edgar Hurtado gastiert für wenige Wochen im Sheraton Airport Hotel. In allen Gastronomien des Hauses werden bis 31. Juli seine lateinamerikanische Fusion-Gerichte serviert. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Sheraton
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  137