Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gala Dinner mit Gal Ben Moshe
 

Neues aus der Szene

0

Rheingau Gourmet & Wein Festival an der Wiege des Weinbaus

Foto: Rheingau Gourmet & Wein Festival
Foto: Rheingau Gourmet & Wein Festival
Das Rheingau Gourmet & Wein Festival geht in die nächste Runde. Eines der Highlights in diesem Jahr ist das Gala Dinner mit Gal Ben Moshe. Er kocht zu Weinen aus Deutschland und Israel.
Für die Feinschmecker in der Region ist es das Highlight des Jahres. Zum Rheingau Gourmet & Wein Festival kommen neugierige Gaumen aus der ganzen Region in den Weinbergen zusammen, um den besten Genüssen aus Trauben und Küchen der Welt zu fröhnen. Am 22. Februar 2018 präsentieren zum 22. Mal weltbekannte Spitzenköche ihre raffinierten kulinarischen Köstlichkeiten. Spitzenwinzer sorgen bei jeder Veranstaltung persönlich für die ideale Weinbegleitung. Jährlich zieht das Festival rund 6500 Feinschmecker aus aller Welt an 18 Tagen an.

Dabei geht es dieses Jahr auch zu den ursprünglichen Wurzeln des Weinbaus. Klar, das Rheingau hat eine ganz ansehnliche Tradition. Schon zur Zeit Karls des Großen wuchsen hier Reben und schon damals trank man deren süßen Wein. Für den ältesten Winzer der Menschheitsgeschichte muss man jedoch ein paar Jahrhunderte vorher suchen, und zwar im Alten Testament. Noah gilt als erster urkundlich erwähnter Winzer. Auch heute gibt es in Israel wieder eine reiche Weinbau-Tradition. Jeweils sechs deutsche und israelische Winzer präsentieren bei diesem Gala-Dinner im Rahmen des Rheingau Gourmet & Wein Festivals ihre Tropfen. Dazu kocht Gal Ben Moshe aus dem Glass Berlin seine Aromenstarke Küche. Bereits 2017 war im Rheingau dabei und begeisterte damals mit einem Gourmet-Menü.

Galadinner Israel - Deutschland, 28. Februar, 19,30 Uhr, Kronenschlösschen, Eltville, 210,- Euro



2. Februar 2018
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Frischer Wind im Restaurant Gusto
0
Neuer Küchenchef in der Villa Kennedy
Antonello de Marco ist der neue Küchenchef in der Rocco Forte Villa Kennedy. Bereits seit März 2018 zeichnet sich der Koch für das kulinarische Konzept des Fünf-Sterne-Hotels verantwortlich. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Villa Kennedy
 
 
Endgültiger Küchenwechsel im Seven Swans
0
Ricky Sawards ist der neue Seven-Swans-Küchenchef
Nachdem angekündigt wurde, dass sich der bisherige Seven-Swans-Küchenchef Jan Hoffmann für ein halbes Jahr zurückzieht und Ricky Sawards (Foto links) ihn in der Zeit vertritt, übernimmt dieser nun komplett die Küche. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Simon Bolz
 
 
Im spektakulären Doppelfinale am Samstag überzeugte das Gasthaus „Zum Einhorn“ die Gaumen der rund 650 Gäste beim Finale des Grüne Soße Festivals 2018 in einem restlos ausverkauften Festivalzelt. – Weiterlesen >>
Text: bf / Foto: Sabine Imhof
 
 
 
Für die große Hausmesse ist dem Team von Frankfurt/Wein der Eckladen auf der Wittelsbacherallee dann doch zu klein. Deshalb laden sie zum Gipfeltreffen ins Weinsinn. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Kelsey Chance/Unsplash
 
 
Die Jugendkirche Jona veranstaltet am 30 Mai von 18 bis 21 Uhr im Schülercafe Orca einen Workshop rund um ein kulinarisches Lieblingsthema: Pommes frites und vor allem die ganze Vielfalt der möglichen Saucen! – Weiterlesen >>
Text: Bastian Fiebig / Foto: Christine Fiebig
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  150