Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Frühstück, Lunch und Tea Time auf der Berger
 

Neues aus der Szene

0

Café Mellow Yellow erweitert sein Angebot

Foto: Café Mellow Yellow
Foto: Café Mellow Yellow
Seit dem 6. September hat das Fair Trade Café Mellow Yellow sein Angebot erweitert. Mit einem Frühstückangebot fängt das Café an. In den nächsten vier Wochen wird auch Lunch und Tea Time angeboten.
Das Café Mellow Yellow auf der Berger Straße erweitert sein Angebot. Ab dem 6. September kann ab 9.30 bis 13.30 Uhr gefrühstückt werden. Das Angebot umfasst ein Wochenend-Special „All you can eat im Sitzen“, bei dem der Gast sein Frühstück bequem an den Tisch gebracht bekommt. Unter der Woche wird à la carte geboten. Für Veggies und Veganer ist bei Mellow Yellow natürlich auch gesorgt. „Die Gerichte werden monatlich rotieren. Die Bestseller werden jedoch bleiben“, sagt die Geschäftsführerin Belgin Bekar. Pro Person liegt ein Wochenend-Special bei 14,90 Euro. Reservierungen sind nicht möglich.

In den nächsten zwei Wochen folgen ein Lunch und schließlich auch eine Tea Time. „Wenn wir alles am selben Tag einführen würden, würde es für uns zu stressig werden“, sagt Bekar. Die Philosophie „Nur das Beste für die Gäste“ nimmt Bekar ernst, denn sie backt alle Kuchen und Torten selbst und ganz nach Lust und Laune. Ein festest Sortiment gibt es bei Mellow Yellow nicht, dafür jeden einzelnen Tag frisch zubereitete Kuchen und weitere Leckereien aus aller Welt. „Ich lasse mich nicht fest binden“, sagt Bekar. Für das Frühstück und das Mittagessen, welches mit zwei bis drei Gerichten angeboten wird, hat sie allerdings einen Koch eingestellt. Passend zum dreijährigen Bestehen des Cafés am 3. Oktober wird das erweiterte Angebot offiziell gefeiert.

Café Mellow Yellow, Nordend, Berger Straße. 4, Tel.: 069/56999365, Mo–Fr 9.30–18.30 Uhr, Sa–So 10–18.30 Uhr



7. September 2018
Ardita Kolari
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Im Mai 2019 kehrt das Grüne Soße Festival an den Roßmarkt zurück. Freitagnacht begann der Vorverkauf und es gibt schon jetzt nur noch Restkarten. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Sabine Imhof
 
 
Restaurantführer Gault Millau 2019
0
Nils Blümke ist Gastgeber des Jahres
Der Gault Millau 2019 ist da und hinterlässt auch wieder allerhand Punkte in Frankfurt. Besonders freuen darf sich Nils Blümke vom Francais, er wurde zum Gastgeber des Jahres gewählt. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Steigenberger Frankfurter Hof
 
 
Wer ein Bier mit Stadt im Namen vertreiben möchte, muss es auch in dieser Stadt brauen. Darüber ist ein Offenbacher Bierentwickler grade gestolpert, eine Frankfurter Marke hat ähnliche Probleme. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Offenbacher Helles/Manipulation JF
 
 
 
Bereits zum vierten Mal findet nun wieder die Küchenparty im Jumeirah Frankfurt statt. Mit dem diesmaligen Motto „Winter Wonderland“ wird – zumindest kulinarisch – die kalte und besinnliche Jahreszeit eingeläutet. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Jumeirah Frankfurt
 
 
Ein Cocktail für Jimi Blue Ochsenknecht
0
Jimmy’s Bar ehrt Jimi Blue
Kuriose Ehrung im Grandhotel Hessischer Hof: Barkeeper Hercules Tsibis hat dem Schauspieler, Musiker, Model, Kochbuchautor und Mode-Designer Jimi Blue Ochsenknecht einen eigenen Cocktail gewidmet. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Martin Joppen
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  157