Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Erhöhte Brandgefahr
 

Neues aus der Szene

0

Grünflächenamt verhängt Grillverbot im öffentlichen Raum

Foto: Rudolpho Duba/pixelio.de
Foto: Rudolpho Duba/pixelio.de
Aufgrund der weiterhin erhöhten Brandgefahr hat das Grünflächenamt ab Freitag ein Grillverbot in allen Parks und Grünanlagen verhängt. Die ausgewiesenen Grillplätze dürfen nicht mehr benutzt werden.
Das Wetter ist heiß, der Grill sollte aber kalt bleiben. Aufgrund der hohen Brandgefahr bei bleibender Trockenheit, hat das Grünflächenamt der Stadt ein Grillverbot verhängt. Das Ende des Verbots ist von der kommenden Witterung abhängig. Ein Termin lässt sich noch nicht festlegen. Außerdem wird dazu geraten. auf Glasscherben und Zigarettenasche zu achten. Da die Erde derzeit so trocken ist können bereits kleine Funken ein Feuer entfachen. Glasscherben können durch die Brechung des Sonnenlichts in Kombination mit der Trockenheit zum Brandherd werden.

Das Verbot gilt sowohl für holz- und kohlebetriebene Grills als auch für Camping-, Gas- und Elektrogrills. Zudem ist die Nutzung von Shishas, die mit glühender Kohle betrieben werden, ebenfalls untersagt. Da auch die Frankfurter Friedhöfe gefährdet sind, ist dort das Entzünden von Grablichtern und jeglicher anderer Formen von offenem Feuer ebenfalls verboten. Weitere Informationen gibt es beim Grünflächenamt unter der Rufnummer 069/212-30991. Auch Hinweise zu möglichen Gefahrenquellen können über diese Rufnummer mitgeteilt werden. Kontrolliert wird das Grillverbot durch das Ordnungsamt.
26. Juli 2018
mck
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Ice-Fries-Kreationen beim Frittenwerk
0
Dessert-Abenteuer pünktlich zur Bahnhofsviertelnacht
Das Frittenwerk im Bahnhofsviertel erweitert sein Angebot um einen ganz besonderen Nachtisch. Beim aus Australien stammenden Foodtrend Ice-Fries werden Pommes mit Eis kombiniert. Die Frankfurter Filiale kreiert ihre Eisspezialitäten in Zusammenarbeit mit der Patisserie Walter. – Weiterlesen >>
Text: mck / Foto: Frittenwerk
 
 
Festbier-Verkostung vorm Frankfurter Oktoberfest
0
Fassanstich des Binding Biers im Frankfurter Wirtshaus
In diesem Jahr feiert das Frankfurter Oktoberfest sein 10-jähriges Jubiläum. Der Anstich des eigens für das Fest gebrauten Biers fand zusammen mit Oktoberfest-Botschafterin Sonya Kraus statt. – Weiterlesen >>
Text: mck
 
 
Das italienische Feinschmecker-Restaurant in Königstein lädt zum 10-jährigen Bestehen zur White Night ein. Gäste dürfen sich auf außergewöhnliche kulinarische Überraschungen freuen. – Weiterlesen >>
Text: kas / Foto: Miro's Ristorante
 
 
 
Rioja-Bühne auf dem Museumsuferfest
0
Spanische Weine am Main
Auch in diesem Jahr präsentiert das JOURNAL FRANKFURT wieder die Rioja-Bühne auf dem Museumsuferfest. Dort werden spanische Weine und Tapas zu Latin-Sounds serviert. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: DOCa Rioja
 
 
Gute Nachrichten für Senfliebhaber
0
Neues aus der ehemaligen Frankfurter Senfgalerie
Im Mai musste Betreiberin Ingrid Sels nach zehn Jahren ihre Senfgalerie in der Schweizer Straße schließen. Einige Sorten sind jetzt im Frankfurter Faß in der Töngesgasse 38 erhältlich. – Weiterlesen >>
Text: mck / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  153