Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Der Feinschmecker ehrt Deutschlands beste Metzger
 

Neues aus der Szene

0

Hall of Beef

Foto: Max delsid/Unsplash
Foto: Max delsid/Unsplash
Der Feinschmecker hat entschieden: Das sind die 500 besten Fleischerei-Fachgeschäfte Deutschlands. An der Spitze Hessens steht die Metzgerei Waibel aus Frankfurt und auch ein weiterer Betrieb aus der Stadt ist gelistet.
In Zeiten von Nachhaltigkeit und bewusster Ernährung werden Themen wie Saisonalität und Regionalität bei unseren Lebensmitteln immer präsenter – vor allem, wenn es um Fleisch- und Wurstwaren geht. Das Gourmet-Magazin Der Feinschmecker hat nun in seiner September-Ausgabe die 500 besten Metzger Deutschlands vorgestellt. Darunter die 16 Landessieger der Bundesländer sowie zahlreiche Unternehmen in den Regionen.

„Hessische Köstlichkeiten wie Frankfurter Würstchen sind so schmackhaft wie die geräucherten Blutwürstchen mit Chili oder Waibels traditionell gegarter Knochenschinken“, heißt es in der Rezension von Metzgerei Waibel aus Frankfurt. Der Bockenheimer Betrieb, der vor kurzem noch 90-jähriges Jubiläum gefeiert hat, wurde zum Landessieger Hessens gekürt. Inhaber Waibel ist stolz, weiß aber auch, was er dafür tut: „Unser Markenzeichen ist sicherlich unsere eigene Produktion. Da schmecken die Kundinnen und Kunden einfach den Unterschied.“ Darüber hinaus setzen er und sein Team auf Transparenz, Authentizität und artgerechte Haltung sowie kurze Transportwege.

Neben den Waibels ist ein zweiter Betrieb aus Frankfurt unter den hessischen Siegern: Haxen Reichert aus Höchst. Der Betreiber Thomas Reichert – auch als Feinkost-Visionär betitelt – sei ein umtriebiger Unternehmer, der in der ganzen Welt Inspiration suche. Diese fließt dann in Produkte wie der getrockneten Rohwurst Soprasada de Tramontana: von Mallorca inspiriert, in Frankfurt produziert.

Doch egal, wie das Sortiment der jeweiligen Sieger aussieht, eines haben sie fast alle gemein: Das Wohl der Tiere steht im Vordergrund. Viele beziehen ihre Waren aus kleinen Betrieben in der Region und achten auf artgerechte Haltung und Schlachtung. Und auch Waibel liegt die Achtung vor dem Tier am Herzen. „Es geht um einen sorgsamen Umgang mit den Ressourcen. Die Leute kaufen ihr Fleisch immer bewusster ein, für viele sind wir dann die richtige Anlaufstelle.“ Und was noch auffällt: Neben der Qualität werden bei vielen Siegern auch die kompetente Beratung und der herzliche Service hervorgehoben, der sich von Supermarkt-Filialen abhebt. Der Trend also scheint: Wenn Fleisch, dann achtsam und bewusst.

Metzgerei Waibel, Bockenheim, Leipziger Straße 15, Tel. 772634, Mo-Fr 8-19, Sa 8-16 Uhr
15. August 2019
sie
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Das Maxie Eisen hat mit neuem Look wiedereröffnet. Während an der Bar alles beim Alten geblieben ist, zeigt sich das angeschlossene Deli nun schreiend rot und plüschig. Auch die Speisekarte hat sich verändert. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Peter von Dzerzawa – Fokuspoint
 
 
Schumann löst Seidenfaden ab
0
Wechsel im Wellenlänge
Das Restaurant Wellenlänge im Hotel Höll in Rüsselsheim wurde bisher vom Chef de Cuisine Milan Seidenfaden geleitet. Nach drei Jahren gab es nun einen Wechsel. Seit Mitte August ist Olaf Schumann der neue Chefkoch. – Weiterlesen >>
Text: ast / Foto: Olaf Schuhmann
 
 
6 Tage lang Ösa am Heurigen
0
Wie ein Kurzurlaub in Österreich
Hinter dem Namen Ösa versteckt sich Isa Stirm alias die Botschafterin für österreichische Lebenskultur. Vom 16. bis 21. September veranstaltet sie den sogenannten Heurigen: Sechs Tage lang gibt es dann österreichische Kulinarik und Geselligkeit auf der Berger Straße. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Isa Stirm
 
 
 
Zum sechsten Mal lädt die Klimagourmetwoche zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen rund um den Klimaschutz ein. Vom 5. bis 15. September können Interessierte an Kochkursen, Museumsführungen, Verköstigungen und Seminaren in der ganzen Stadt und im Umkreis teilnehmen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Klimagourmet
 
 
Leuchtendroter lädt zum Weinabend
0
Zwischen Wein und vegetarischem Opium
Seit einigen Wochen hat das Leuchtendroter, die selbsternannte kleine verruchte Schwester des Seven Swans, eröffnet. Für ihren ersten Weinabend holt sie sich Verstärkung, und der kommt ausnahmsweise einmal nicht von den Braumannswiesen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Steve Herud
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  168