Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Das perlt!
 
Neues aus der Szene
0
Deutschlands jüngste Sektmarke kommt aus Hessen
Der ehemalige geschäftsführende Gesellschafter des Weingut Friedrich Altenkirch, Andreas von Rosen, ist unter die Sekt-Produzenten gegangen. Mit seiner Marke Puremonde möchte er die Gunst der Feinschmecker gewinnen.
Andreas von Rosen verlässt das Rheingauer Weingut Altenkirch, für dessen Geschicke er seit 2005 als geschäftsführender Gesellschafter verantwortlich war, mit einem guten Gefühl: "Es war eine Herausforderung, die Weine und Schaumweine aus Steillagen nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland zu etablieren. Aber ich denke, das ist uns hervorragend gelungen."
Ab sofort geht der ehemalige Banker mit seiner Firma Rosen & Rosen mit Sitz in Neu-Anspach aber eigene Wege: Unter der Marke Puremonde veredelt er Weine aus Deutschland, die er gemeinsam mit Fachleuten auswählt, zu Premium-Sekten. "Da ich selber keinen Wein anbaue, kann ich beim Einkauf meiner Grundweine kompromisslos auf Qualität setzen," sagt Rosen. Und erklärt weiter: "Möchte man Wein herstellen, ist man immer auf ein Zusammenspiel verschiedener Faktoren und Menschen angewiesen. Mal ist die Ernte schlecht, mal hat der Kellermeister andere Vorstellungen als man selbst. Mit meiner neuen Marke bekomme ich genau das Produkt, das ich haben möchte."
Zwei verschiedene Sekte werden bereits ab Juli bei ausgewählten Händlern und im Webshop Genussgut erhältlich sein: der unkomplizierte Puremonde Perles und der elegante Grandes Perles. Weitere Produkte wie ein Riesling-Secco sollen folgen. "Irgendwann möchte ich meinen eigenen Jahrgangssekt machen!", so von Rosen.
19. Juni 2012
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen wurde das Frankfurter Frischeparadies wiedereröffnet. Am Eröffnungswochenende können Besucher sich über besondere Aktionen und einen Einkaufsrabatt freuen. – Weiterlesen >>
 
 
Ende November ist es soweit: Vor genau zehn Jahren eröffnete Konditormeisterin Regina Graff ihre Confiserie in Rödelheim. Damals wie heute an ihrer Seite: ihre Eltern Irma Graff und Bäckermeister Manfred Graff. – Weiterlesen >>
 
 
Geschenkidee für Weinfreunde
0
Mein Haus, mein Boot, mein Weinberg
Was schenkt man jemandem, der scheinbar schon alles hat? Die WinzerLoge hat die Lösung: einen eigenen Weinberg im Rheingau!
Weiterlesen >>
 
 
 
Deutschlands größter Händler für Feinkost und Delikatessen ist ins Onlinegeschäft eingestiegen: Der virtuelle Markt von Frischeparadies ermöglicht es sich jederzeit deutschlandweit beliefern zu lassen. – Weiterlesen >>
 
 
Die Feinschmecker-Guides Michelin und Gault-Millau werten das Restaurant Villa Rothschild als bestes Restaurant in Hessen: Zwei Michelin-Sterne und 18 Punkte im Gault-Millau. – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  89 

Facebook Aktivität