Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Das Warten geht weiter
 

Neues aus der Szene

0

Restaurant im Henninger Turm kann noch immer nicht eröffnen

Foto: CC BY-SA 4.0 Dontworry
Foto: CC BY-SA 4.0 Dontworry
Die Eröffnung des Restaurants Franziska im neuen Henninger Turm verschiebt sich ein weiteres Mal. Offenbar wartet die Bauaufsicht auf einen Abnahmetermin für das Panorama-Restaurant.
Am 1. September sollte Franziska in der Spitze des Henninger Turms eröffnen. Im 38. und 39. Stock sollen die Gäste eine 360-Grad-Aussicht auf die Frankfurter Skyline genießen. Wie wir bereits berichteten, möchte Christian Mook in seiner Franziska „Progressiv German Vintage Cuisine“ verwirklichen – ein ganz neues Küchenkonzept, zu welchem er von seiner Großtante Franziska inspiriert wurde. Zur Mook Group gehören bereits mehrere gehobene Gastronomien wie der Ivory Club, das Surf´n´Turf und die französische Brasserie Mon Amie Maxi.

Doch Mook lässt seine Gäste weiter zappeln: Offenbar wartet die Bauaufsicht noch immer auf einen Termin für die Abnahme. Wann schließlich auf 140 Metern Höhe diniert werden kann, ist zurzeit noch unklar.
5. September 2018
kas
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Guad Essen und Trinken
0
Das Seefeld lädt zum Heurigen
Freunde österreichischer Köstlichkeiten dürfen sich auf die nächste Woche freuen. Isabella „Ösa“ Stirm, Botschafterin für österreichische Lebenskultur, veranstaltet für sechs Tage einen Heurigen im Seefeld. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Jason Blackeye/ Unsplash
 
 
Die Klimagourmet-Woche wirbt für bewusste und nachhaltige Ernährung. Wie einfach sich eine klimafreundliche Ernährung in den Alltag integrieren lässt, verraten zehn einfache Tipps. – Weiterlesen >>
Text: kas / Foto: Claudia Simchen
 
 
„Frankfurt isst Weltrekord“
0
Grüne Soße Tag 2019
Am 6. Juni 2019 findet wieder der Grüne Soße Tag statt. Das mag noch lange hin sein – doch der Startschuss ist bereits vergangenen Montag gefallen. Da trafen sich die „Rekord-Pioniere“ zu einer Informationsveranstaltung. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Tim Wegner
 
 
 
Bei den Kahuna Poké Bros. im Ostend heißt es Prework statt Afterwork: Vergangenen Freitag wurde ab 7.30 Uhr am Morgen getanzt und gefeiert. Statt Longdrinks gab es –passend zur Tageszeit – Kaffee. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Kahuna Poké Bros.
 
 
Nach 30 Jahren wechseln die Betreiber
0
Tapetenwechsel in der Wunderbar
30 Jahre lang waren Siggi und Ralf Otto federführend in der Wunderbar. Nun geben die Brüder das Zepter aus der Hand. Die neuen Betreiber sind keine unbekannten Gesichter im Kult-Café. – Weiterlesen >>
Text: Katharina Schmidt / Foto: Wunderbar
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  155