Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Das Emma Metzler lädt ein
 

Neues aus der Szene

0

Zu Ehren von Apfel, Quitte und Birne

Foto: Obsthof am Steinberg
Foto: Obsthof am Steinberg
Äpfel x Quitten x Birnen – Unter diesem Motto findet am 18. Oktober ein Themenabend der besonderen Art statt, wenn Andreas Schneider und Jacques Perritaz Raritäten aus ihren Keltereien ausschenken.
Ebbelwoi, Äppelwoi oder schlicht Apfelwein – so vielfältig die Namen des Frankfurter Nationalgetränks sind, so facettenreich ist auch sein Geschmack. Umso passender erscheint da der Themenabend im Emma Metzler, bei dem sich alles um das kultige Getränk dreht.

Doch Äpfel bleiben nicht die einzigen Protagonisten an diesem Abend. Auch Variationen mit Birnen und Quitten werden vorgestellt. Nach einem Willkommens-Schoppen folgt bei Fingerfood und selbstgebackenem Sauerteigbrot ein Tasting mit vier Weinen. Dann kommt es zu einem weiteren Highlight. Ein 4-Gänge-Menü, das von weiteren Weinen begleitet wird. Bereits ein Blick auf die Vorspeise – Lachsforelle vom Forellengut Herzberger mit Essigquitten und Haselnusspraliné – verrät, dass die süßen Früchte auch in das Menü integriert werden. Und auch wer auf Alkohol verzichten möchte, kommt nicht zu kurz. Sowohl beim Tasting als auch beim Menü werden verschiedene Säfte, wie zum Beispiel die Sorte Apfel-Quitte, gereicht.

Neben Exemplaren aus Hessen von Andreas Schneider und dessen Obsthof am Steinberg in Niedererlenbach werden auch Sorten des Schweizers Jacques Perritaz und dessen Cidrerie du Vulcain eingeschenkt. Andreas Schneider selbst und Christian Lebherz von der Weinhandlung Cool Climate werden durch den Abend führen.

Ein Ticket für diesen besonderen Abend kostet 99 Euro. Interessierte können sich unter folgender Email-Adresse Plätze reservieren: www.emmametzlar.de/reservation/

Äpfel x Quitten x Birnen, Emma Metzler, Sachsenhausen, Schaumainkai 17, 18. Oktober 2018, ab 19 Uhr, 99 Euro
 
9. Oktober 2018, 11.30 Uhr
sie
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Frankfurter Restaurants im Gault&Millau 2021
0
Vier Hauben für ein Halleluja
Im Gault&Millau 2021 werden Andreas Krolik und das Lafleur mit vier Hauben geadelt. Am 30. November erschien die neuste Ausgabe des berühmten Restaurantführers mit weiteren Frankfurter Restaurants – und auch mit ein paar Lücken. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Gault&Millau 2021
 
 
Seven Swans schließt doch nicht
0
Totgesagte leben länger
Im Dezember 2019 kündigte das Seven Swans an, am 31. Dezember 2020 zu schließen. Knapp ein Jahr später ist nun klar: Das vegane Sternerestaurant bleibt der Frankfurter Gastronomielandschaft erhalten. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Seven Swans
 
 
Rezepte für Weihnachten
1
Zum Feste das Beste
Für das neue JOURNAL FRANKFURT haben wir exklusive Rezepte für das perfekte Festtagsmenü inklusive passender Drinks zusammengetragen. Nachkochen lohnt sich – und das Posten auch: Es gibt ein exquisites Pfefferset von Roots Natural zu gewinnen. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: iStock / Alex Raths
 
 
 
Das Riz Café in der Gutleutstraße setzt nun neben dem Tagescafé mit kleinem Speisenangebot auch auf einen eigenen Weinhandel. – Weiterlesen >>
Text: mad / Foto: Riz Café
 
 
Lifetime-Flat im Hunky Dory
0
Nie wieder durstig
Das Hunky Dory, Nummer 2# der Frankfurter Szene-Bars im aktuellen FRANKFURT GEHT AUS! 2021, sucht eigene Wege aus der Krise und überrascht mit einem außergewöhnlichen Angebot: eine Flatrate – täglich einen Drink, ein Leben lang. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: Hannes P. Albert
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  183