Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Bald geschlossen
 
Neues aus der Szene
0
Aus für das Restaurant in den Opelvillen
Foto: Dirk Ostermeier
Foto: Dirk Ostermeier
Erst vor etwa einem Jahr hatte Christian Buer das Restaurant in den Rüsselsheimer Opelvillen übernommen, nun muss es wohl schon wieder schließen.
Im Restaurant Christian Buer wollte man sich zu der Schließung und den Hintergründen vorerst nicht äußern. Fest stehe aber, dass man vorerst weiterhin geöffnet habe und anstehende Veranstaltungen wie geplant durchgeführt würden.
Diverse Medien berichten, dass Sternekoch Christian Buer (Foto) das nach ihm benannte Restaurant in den Rüsselsheimer Opelvillen schließen und Insolvenz anmelden muss. Weiterhin heißt es, der eigentlich auf fünf Jahre angelegte Pachtvertrag sei von der Stiftung der Opelvillen kurzfristig gekündigt worden, die Stiftung sehe sich bereits nach einem neuen Pächter um.
In der nächsten Woche soll eine offizielle Pressemitteilung rausgehen, weitere Informationen zur Schließung des Restaurants folgen dann an dieser Stelle.

Christian Buer stand bereits im Käfer's in Wiesbaden und im Frankfurter Tigerpalast hinterm Herd, seine Leistungen im Restaurant Schellers in Bad Homburg wurden mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Erst im August 2011 übernahm er das Restaurant in den Opelvillen.
27. Juni 2012
ahu
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Ende November ist es soweit: Vor genau zehn Jahren eröffnete Konditormeisterin Regina Graff ihre Confiserie in Rödelheim. Damals wie heute an ihrer Seite: ihre Eltern Irma Graff und Bäckermeister Manfred Graff. – Weiterlesen >>
 
 
Geschenkidee für Weinfreunde
0
Mein Haus, mein Boot, mein Weinberg
Was schenkt man jemandem, der scheinbar schon alles hat? Die WinzerLoge hat die Lösung: einen eigenen Weinberg im Rheingau!
Weiterlesen >>
 
 
Deutschlands größter Händler für Feinkost und Delikatessen ist ins Onlinegeschäft eingestiegen: Der virtuelle Markt von Frischeparadies ermöglicht es sich jederzeit deutschlandweit beliefern zu lassen. – Weiterlesen >>
 
 
 
Die Feinschmecker-Guides Michelin und Gault-Millau werten das Restaurant Villa Rothschild als bestes Restaurant in Hessen: Zwei Michelin-Sterne und 18 Punkte im Gault-Millau. – Weiterlesen >>
 
 
Stöffche aus dem Keramikkrug
0
Glasklar: „Der Bembel bleibt“
Doch keine schlechten Nachrichten: Eine neue EU-Verordnung hätte dafür sorgen können, dass der Ausschank aus dem Bembel bald verboten wird - so zumindest das Gerücht. – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  89 

Facebook Aktivität