Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Ankündigung
 

Neues aus der Szene

0

Tigerpalast plant neues Restaurant

Ins Gesellschaftshaus des Palmengartens soll nach der Sanierung neben mietbaren Konferenz- und Festräumen auch ein neues Gourmetrestaurant einziehen. Geführt wird es von der Tigerpalast-Gastronomie.
Ende 2011 werden die Sanierungsarbeiten am traditionsreichen Gesellschaftshaus des Palmengartens abgeschlossen sein. Dann soll wieder neues Leben in die alt-ehrwürdigen Hallen einkehren, die einst sozialer Mittelpunkt der Stadt waren und bis zu 1300 Personen fassen können. Den Weg dafür soll das neue Gourmetrestaurant Lafleur, das die Tigerpalast-Gastronomie betreiben wird, ebnen. Voraussichtlich werden bis zu 60 Personen (Bankett) im Lafleur Platz finden und von Sternekoch Alfred Friedrich, der momentan noch die Gäste des Varietees verpflegt, bewirtet werden. Der Geschäftsführer des Tigerpalasts Robert Mangold sowie die Direktoren Johnny Klinke und Margareta Dillinger halten je ein Drittel der Anteil der Gesellschaftshaus Palmengarten GmbH und betreiben bereits das Café Siesmayer an der Südseite des Palmengartens. Die Sanierungskosten des Gesellschaftshauses werden übrigens von der Stadt getragen.
 
4. Februar 2011, 18.05 Uhr
Henriette Nebling
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Corona-Regeln für die Gastronomie
1
Hessens Fünf-Quadratmeter-Regel fällt
Viele Gastronomen hatten gegen den hessischen Sonderweg geklagt, nachdem pro fünf Quadratmetern Gastraum nur ein Gast erlaubt war. Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir hat sich dem Druck aus der Branche gebeugt. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Sarah Kilian/Unsplash
 
 
Starkoch bleibt in der Region
0
Nils Henkel geht nach Bingen
Nach seiner überraschenden Entlassung im Hotel Burg Schwarzenstein bleibt Sternekoch Nils Henkel in der Region. Die Bollands-Gruppe konnte ihn für ihr neues Hotel Papa Rhein in Bingen gewinnen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Bollands Gruppe
 
 
Nicht nur aus Protest bleiben viele Restaurants vorerst geschlossen. Ein wirtschaftlicher Betrieb sei so nicht möglich, klagen Wirtinnen und Wirte. Sie fordern einen klaren Fahrplan von der Landesregierung. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Quarantini Gin aus Frankfurt
0
Ein Social Dry Gin gegen die Krise
Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Boris Markic und Felix Kaltenthaler wollen mit ihrem Quarantini-Gin Bars und kleine Geschäfte durch die Corona-Krise retten. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Quarantini
 
 
Gastronomie demonstriert auf dem Römer
0
1000 leere Stühle vor Justitia
Schulen starten wieder, Geschäfte eröffnen, doch Restaurants und Hotels bleiben auf unbestimmte Zeit geschlossen: Frankfurts Gastgeberinnen und Gastgeber demonstrierten am Freitag auf dem Römer. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Moritz Martinsohn
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  178