Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Alt-Sachsenhausen plant
 

Neues aus der Szene

0

Kommt das Stöffchefest zurück?

Foto: Uli Schlepper
Foto: Uli Schlepper
Das Apfelweinfestival auf dem Roßmarkt lockt jährlich tausende Besucher – klar, gibt es dort das geliebte Stöffche in Hülle und Fülle. Die Initiative altSaxneu möchte 2019 das Stöffchefest aufleben lassen und nach Sachsenhausen bringen.
Weniger Müll und Lärm, dafür mehr kulturelle Events – so der Plan der Initiative altSaxneu, um das Image des Spaß-Viertels Alt-Sachsenhausen aufzuwerten. Neben dem wieder stattfindenden Weihnachtsmarkt war auch eine Verlegung des beliebten Apfelweinfestivals auf den Paradiesplatz im Gespräch. In einer Stellungnahme revidierte altSaxneu nun jedoch diesen Plan. So gut dieses besondere Event Sachsenhausen zu Gesicht stehen würde, so unwahrscheinlich sei eine Realisierung. Uli Schlepper von altSaxneu erklärt: Wir stimmen mit der Meinung der Tourismus & Congress GmbH überein, dass Alt-Sachsenhausen, speziell der Paradiesplatz, aus platz- und logistischen Gründen ungeeignet ist.“ Die Ausrichtung eines Fests dieser Größenordnung, das jährlich über 120 000 Besucher lockt, sei einfach nicht machbar. Stattdessen hat man bei der Initiative aber eine andere Idee: eine Wiederauflage des Stöffchefests. „Das gab es nämlich schon mal“, erzählt Schlepper. Denn das Apfelweinfestival, das wir heute kennen und auf dem Roßmarkt feiern, war ursprünglich ebenfalls unter diesem Namen bekannt. Heute größer und internationaler kennen es viele nur noch unter dem aktuellen Titel.

Deutlich lokaler und dementsprechend kleiner, biete sich die Möglichkeit mit dem Stöffchefest einen traditionsreichen Ableger zum eigentlichen Apfelweinfestival zu schaffen ohne dabei in Konkurrenz zu treten. Ein Vorhaben, das man gerne weiterverfolgen möchte. „Es wäre für alle eine ApfelWIN-Situation“, freut sich Uli Schlepper. Ob das Ganze klappt und wann genau es stattfinden soll, steht allerdings noch nicht fest.
28. November 2018
sie
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Das Stöffche wird heiß
0
Winterzeit ist Apfelweinzeit
Um auch bei kühleren Temperaturen nicht auf den geliebten Apfelwein verzichten zu müssen, haben sich die Keltereien in und um Frankfurt winterliche Varianten ausgedacht. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Jan Stich
 
 
Last Minute Geschenke-Tipps
0
Die besten Kochbücher zum Verschenken
Von der Cocktail-Bibel bis zum Back-Kompendium - diese Kochbücher haben in diesem Jahr bei uns bleibenden Eindruck hinterlassen und eignen sich deshalb auch gut als Präsente für unter den Weihnachtsbaum. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dan Gold/Unsplash
 
 
Kulinarische Geschenke aus Österreich
0
Fesche Fetzen zu Weihnachten
Im Nordend findet am dritten Advent ein weiterer Weihnachtsmarkt statt. Doch statt Glühwein und Co. stehen dort Geschenkideen aus Österreich im Vordergrund. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Unsplash / Kari Shea
 
 
 
Delikatessenschmuggel
0
Was macht ein Aal am Flughafen?
Ungewöhnlicher Fund am Frankfurter Flughafen. Eine Reisende hatte versucht, 2000 Glasaale nach Vietnam zu schmuggeln. Jetzt wurden die Tiere im Rhein ausgesetzt. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Jan Stich
 
 
Thomas Vilgis zu Gast in der Freitagsküche
0
Die Urknall-Theorie des Essens – eine Geschmacksexplosion
Am 6.12. war Physikprofessor Thomas Vilgis in der Freitagsküche zu Gast, um sein neues Buch „Der Gastronaut. Erkundungen eines kochenden Physikers“ vorzustellen. Dazu gab es ein Menü mit Rezepten von Vilgis. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: Karl Linsler
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  159