Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
25 Jahre deutsch-französisches Fest
 

Neues aus der Szene

0

Elsässer Woche auf dem Paulsplatz

Foto: Institut français Frankfurt
Foto: Institut français Frankfurt
Bereits zum 25. Mal findet die Elsässer Woche in diesem Jahr statt. Vom 12. bis zum 16. September wird wieder traditionell auf dem Paulsplatz gefeiert. Am Mittwoch wurde das Fest im Kaisersaal des Römers eröffnet.
Die Elsässer Woche auf dem Paulsplatz wird bereits seit 1993 veranstaltet. In diesem Jahr feiert sie ihr 25-jähriges Jubiläum. Das Fest steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Peter Feldmann und des Französischen Generalkonsulats in Frankfurt. „Ich freue mich, dass der traditionsreiche Elsässer Markt auch in diesem Jahr wieder das Lebensgefühl dieser schönen Region in unsere Mainmetropole bringt“, freut sich Feldmann.

Am Mittwoch wurde das Fest mit geladenen Gästen im Kaisersaal des Römers eröffnet. Dr. Bernd Heidenreich von der Stadt Frankfurt betonte die tiefgehende Freundschaft zwischen den Elsässern und den Frankfurtern: „Wir feiern das gemeinsame Lebensgefühl und die tiefe Sympathie, die uns verbinden.“ Organisiert wird die Veranstaltung vom Club des Alsaciens – den Freunden des Elsass. André Fricker, Präsident des Vereins, sagt: „Es soll ein Fest der Geselligkeit, der Gemütlichkeit sein und ein dauerhafter Bestandteil des kulturellen Lebens und der Deutsch-Französischen Freundschaft.“ In diesem Jahr steht das Fest unter dem Motto des Struwwelpeters – mit dieser Geste soll der Autor Heinrich Hoffmann geehrt werden.

Fünf Tage lang werden auf dem Paulsplatz französische Spezialitäten wie Flammkuchen, Choucroute, Pasteten und Crèpes angeboten. Dazu gibt es passende Weine und Biere aus der Region. Gerahmt wird die Veranstaltung durch ein musikalisches und folkloristisches Programm.

Elsässer Markt, City, Paulsplatz, 12.–15.9. 11–22 Uhr, 16.9. 11–20.30 Uhr
13. September 2018
hes
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Das Stöffche wird heiß
0
Winterzeit ist Apfelweinzeit
Um auch bei kühleren Temperaturen nicht auf den geliebten Apfelwein verzichten zu müssen, haben sich die Keltereien in und um Frankfurt winterliche Varianten ausgedacht. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Jan Stich
 
 
Last Minute Geschenke-Tipps
0
Die besten Kochbücher zum Verschenken
Von der Cocktail-Bibel bis zum Back-Kompendium - diese Kochbücher haben in diesem Jahr bei uns bleibenden Eindruck hinterlassen und eignen sich deshalb auch gut als Präsente für unter den Weihnachtsbaum. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dan Gold/Unsplash
 
 
Kulinarische Geschenke aus Österreich
0
Fesche Fetzen zu Weihnachten
Im Nordend findet am dritten Advent ein weiterer Weihnachtsmarkt statt. Doch statt Glühwein und Co. stehen dort Geschenkideen aus Österreich im Vordergrund. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Unsplash / Kari Shea
 
 
 
Delikatessenschmuggel
0
Was macht ein Aal am Flughafen?
Ungewöhnlicher Fund am Frankfurter Flughafen. Eine Reisende hatte versucht, 2000 Glasaale nach Vietnam zu schmuggeln. Jetzt wurden die Tiere im Rhein ausgesetzt. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Jan Stich
 
 
Thomas Vilgis zu Gast in der Freitagsküche
0
Die Urknall-Theorie des Essens – eine Geschmacksexplosion
Am 6.12. war Physikprofessor Thomas Vilgis in der Freitagsküche zu Gast, um sein neues Buch „Der Gastronaut. Erkundungen eines kochenden Physikers“ vorzustellen. Dazu gab es ein Menü mit Rezepten von Vilgis. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: Karl Linsler
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  159