Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Goose trifft auf Jüdisches Museum
 
Hin und Weg
0
Pitas, Baklava und Drinks am Willy-Brandt-Platz
Foto: Dirk Ostermeier
Foto: Dirk Ostermeier
Lunch und Afterwork: Elf Tage lang werden die Foodtrucker von Goose den Willy-Brandt-Platz mit Essen und Getränken versorgen. Der Anlass ist eine temporäre Skulptur des Jüdischen Museums.
Kulinarisch ist die Gegend um den Willy-Brandt-Platz leider eine Wüste. Das ändert sich ab dem 7. September – wenn auch nur für elf Tage. In der Zeit wird Goose mit einem Foodtruck die Passanten mit Waffeln, Pitas, Baklava, Kaffee und speziellen Sommerdrinks versorgen. Im selben Zeitraum gibt es am Willy-Brandt-Platz eine Raumskulptur des Jüdischen Museums, das Pop Up Monument. Das Monument ist eine transparente, begehbare Blase, die zum Verweilen bei einem Goose-Käffchen einlädt und zugleich auch Ausstellungsort ist. Es wird verschiedene Veranstaltungen wie Diskussionsrunden, Filmvorführungen und Konzerte geben, außerdem starten diverse Stadtführungen am Willy-Brandt-Platz. Mehr Informationen zu allen Terminen unter popupmonument.juedischesmuseum.de.

Pop Up Monument X Goose, Willy-Brandt-Platz, Innenstadt, 7.–17.9., 11–22 Uhr
1. September 2017
Isabella Caldart
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Hin und Weg
 
 
Doch kein Doggystyle am Oeder Weg
0
Statt Hot Dogs wieder Burger
Erst vor kurzem hat ein neuer Hot Dog Laden am Oeder Weg eröffnet, doch das Konzept scheint sich nicht zu rentieren: Der Macher Sam Kamram hat aus dem Doggystyle nun eine weitere Fletcher’s Filiale gemacht. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Sam Kamran
 
 
Zutaten und Zauberei
0
Magisches Dinner im Opéra
Der Verein Deutsche Tafelkultur lädt zu einem Diner Magique mit dem Magier Harry Keaton ins Restaurant Opéra. Der promovierte Magier verspricht ein Potpourri aus mentaler und visueller Magie. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Bahman Börger
 
 
Die Wirtin Nanette Pilatus gibt das Toffis nach über 20 Jahren ab. Doch die Institution stirbt nicht aus; sie wird von ihren Bekannten Marianne Mavros und Farhang Morshedi weitergeführt. – Weiterlesen >>
Text: dia / Foto: Toffis
 
 
 
Naturweine und Pilzragout
0
Vin Naturel in der Margarete
Am 16. Oktober lädt das Restaurant Margarete zusammen mit dem Weingroßhändler Vinaturel Fachbesucher und Gastronomen ein, rund 200 Sorten von Naturweinen zu kosten. Dazu gibt es ein Pilzragout-Menü. – Weiterlesen >>
Text: kaw / Foto: vinaturel
 
 
Vortrag & Diskussion im Haus am Dom
0
Mehr Bewusstsein für regionale Bio-Lebensmittel
Der Verein Bürger für regionale Lebensmittel und Ernährung lädt zu einer Veranstaltung im Haus am Dom ein. Es geht um die Frage: Wie kann die ökologische Landwirtschaft im Rhein Main Gebiet erhalten bleiben? – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Bürger für regionale Lebensmittel und Ernährung
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  11