Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Back to the Roots
 

Hin und Weg

0

Kimberly Unser kommt für drei Tage zurück ins Seven Swans

Foto: Simon Bolz
Foto: Simon Bolz
Zurück zu den Wurzeln – unter diesem Motto kehrt die einstige Küchenchefin Kimberley Unser für drei Tage Ende Februar ins Seven Swans zurück.
Das vegetarische Sternerestaurant Seven Swans besinnt sich auf seine Ursprünge und lässt vom 26. bis zum 28. Februar die ehemalige Küchenchefin Kimberley Unser an den Herd. Unser kochte von 2011 bis 2014 im Seven Swans, zu einer Zeit als dessen Menü noch nicht rein vegetarisch ausgerichtet war. Unser war außerdem Mitgründerin der Permakultur auf den Braumannswiesen, wo das Seven Swans einen Großteil seiner Zutaten selbst anbaut. „Es wird eine Umstellung sein, rein vegetarisch zu kochen, aber ich freue mich darauf“, sagt Unser. Zudem orientierte sich das Seven Swans aufgrund seiner Größe schon immer sehr an den Gästen, so dass vegane und vegetarische Menüs vor der Umstellung schon keine Seltenheit gewesen seien, erklärt sie weiter.

Während des Aufenthalts von Unser im Seven Swans fährt Küchenchef Ricky Sawards in die Hauptstadt und unterstützt im Zuge des Festivals Eat!Berlin Stephan Hentschel für einen Abend im Cookies Cream; das andere der beiden einzigen vegetarischen Sterne-Restaurants in Deutschland. 2014 verließ Unser das Seven Swans, um eine Familie zu gründen und studierte nebenbei soziale Arbeit. Ihr damaliger Souschef Jan Hoffmann übernahm die Führung, seit 2018 ist Ricky Sawards Küchenchef. 2017 stieg das Seven Swans auf ein komplett vegetarisches Menü um und konnte auch damit seinen Michelin-Stern weiter halten, den Hoffmann 2015 erstmals erkochte. „Die alten Stammgäste, die Kimberley aus der Anfangszeit kennen, wollen sie gerne wieder am Herd sehen“, äußert sich Pressesprecherin Ubin Eoh zu den Reservierungsanfragen für die drei Tage Ende Februar.

Seven Swans, Altstadt, Mainkai 4, Tel.21996226, Di-Sa 18.30-1 Uhr
 
8. Februar 2019, 10.37 Uhr
jwe
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Hin und Weg
 
 
Kekse für die Kleinen, Champagner für die Großen: Am Nikolaustag lädt das Jumeirah zum Afternoon Tea für Jung und Alt ein. Der Erlös dieses Tages geht an einen spendenfinanzierten Verein. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Caleb Woods/Unsplash
 
 
Pop-Up Winebar in Oestrich-Winkel
0
Weine aus dem Wegeler’schen Keller
Flüssige Schätze: Am 6. und 7. September können es sich Weinfreunde in der Pop-Up Winebar im Oestricher Gutshaus der Weingüter Wegeler bequem machen und große Weine kosten. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Weingüter Wegeler
 
 
Käse und Wein am 6. Und 7. September
0
Das Dreamteam auf dem Prüfstand
Käse und Wein sind wie Topf und Deckel – oder? Am 6. und 7. September wird diese Beziehung in Eltville auf die Probe gestellt und gezeigt, dass nicht jeder Wein zu jedem Käse passt. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash/Melissa Walker Horn
 
 
 
Erzeugertag im Bornheimer Ratskeller
0
Regional statt egal
Kulinarisches Kennenlernen mit der Region: Am Sonntag, den 1. September können Interessierte im Bornheimer Ratskeller regionale Erzeuger von Käse, Geflügel und Gemüse treffen, und deren Produkte kosten. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Peter Wendt / Unsplash
 
 
Personelle Umstrukturierung bei Tiger und Palmen
0
Von Jagemann und Tsalkitzidis verstärken das Team
Zwei neue Geschäftsleiter haben unter der Geschäftsführung von Robert Mangold ihre Plätze im Tigerpalast, im Caféhaus Siesmeyer und im Gesellschaftshaus Palmengarten eingenommen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Tiger & Palmen GmbH & Co KG
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  13