Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
34.Erntefest auf dem Rossmarkt
 

Hin und Weg

0

Der Bauernhof in der Innenstadt

Foto: Frankfurter Landwirtschaftlicher Verein
Foto: Frankfurter Landwirtschaftlicher Verein
Es ist Herbst, der Großteil der Ernte ist eingefahren und das muss gefeiert werden. Zum 34. Mal findet das Erntefest auf dem Rossmarkt in Frankfurt statt und lädt am Wochenende dazu ein, echte Landluft zu schnuppern.
Am kommenden Wochenende verwandelt sich der Rossmarkt wieder in den wohl größten Bauernhof Hessens und bietet den Besuchern Einblicke in die Herstellung und Herkunft von regionalen Lebensmitteln. „Wir wollen bei den Menschen die neue Lust aufs Land wecken und zeigen, woher die Produkte kommen und wie sie hergestellt werden“, so Karlheinz Gritsch, Vorsitzender des Frankfurter Landwirtschaftsvereins. Die Veranstalter wollen so vor allem das Bewusstsein für regionale Produkte stärken.

Die Besucher erleben beim Erntefest die Landwirtschaft hautnah. Insgesamt wird es 120 Aussteller geben, die unter anderem zeigen, wie aus Getreide Mehl hergestellt wird, wie Brot gebacken wird und was sich in Sachen Technologie in den letzten Jahren getan hat.

Eine große Tierausstellung darf auch in diesem Jahr nicht fehlen und dürfte vor allem für die Kinder der 450 geladenen Frankfurter Schulen und Kindergärten das Highlight werden. Rinder, Schafe, Ziegen, Pferde, Hühner und Gänse tummeln sich in den aufgestellten Ställen und sorgen für eine authentische Bauernhof-Atmosphäre. Für alle, denen das zu langweilig ist, gibt es ein aufwendiges und vor allem vielfältiges Bühnenprogramm. Von Donnerstag ab 11 Uhr bis einschließlich Samstag 17:30 Uhr zeigen unter anderem die Landesvereinigung Milch Hessen, wie Butter hergestellt wird, und Showkoch Alf Ochs führt in die regionale, kreative Küche ein.

Frankfurter Erntefest, City, Hauptwache und Rossmarkt, 21.-23. September
 
20. September 2017, 15.00 Uhr
jmk
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Hin und Weg
 
 
Kekse für die Kleinen, Champagner für die Großen: Am Nikolaustag lädt das Jumeirah zum Afternoon Tea für Jung und Alt ein. Der Erlös dieses Tages geht an einen spendenfinanzierten Verein. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Caleb Woods/Unsplash
 
 
Pop-Up Winebar in Oestrich-Winkel
0
Weine aus dem Wegeler’schen Keller
Flüssige Schätze: Am 6. und 7. September können es sich Weinfreunde in der Pop-Up Winebar im Oestricher Gutshaus der Weingüter Wegeler bequem machen und große Weine kosten. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Weingüter Wegeler
 
 
Käse und Wein am 6. Und 7. September
0
Das Dreamteam auf dem Prüfstand
Käse und Wein sind wie Topf und Deckel – oder? Am 6. und 7. September wird diese Beziehung in Eltville auf die Probe gestellt und gezeigt, dass nicht jeder Wein zu jedem Käse passt. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash/Melissa Walker Horn
 
 
 
Erzeugertag im Bornheimer Ratskeller
0
Regional statt egal
Kulinarisches Kennenlernen mit der Region: Am Sonntag, den 1. September können Interessierte im Bornheimer Ratskeller regionale Erzeuger von Käse, Geflügel und Gemüse treffen, und deren Produkte kosten. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Peter Wendt / Unsplash
 
 
Personelle Umstrukturierung bei Tiger und Palmen
0
Von Jagemann und Tsalkitzidis verstärken das Team
Zwei neue Geschäftsleiter haben unter der Geschäftsführung von Robert Mangold ihre Plätze im Tigerpalast, im Caféhaus Siesmeyer und im Gesellschaftshaus Palmengarten eingenommen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Tiger & Palmen GmbH & Co KG
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  13