Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Zweiter Anlauf in der Landeshauptstadt
 

Auf und Zu

1

La Maison du Pain kehrt zurück nach Wiesbaden

Foto: La Maison du Pain
Foto: La Maison du Pain
Von der Marktstraße in die Webergasse – Nach einem guten halben Jahr hat La Maison du Pain eine neue Heimat in Wiesbaden gefunden.
Im Juni 2017 schloss die Frankfurter Franchise-Patisserie La Maison du Pain ihre Pforten am Wiesbadener Standort in der Marktstraße. „Der Franchise-Nehmer wollte seine eigenen Regeln machen und Systemvorgaben wurden nicht eingehalten“, äußert sich Franchise-Geber Bernd Steiner zur Schließung der Filiale in der Marktstraße. „Das war schmerzhaft, weil Wiesbaden ein toller Standort ist“, sagt er weiter. Deshalb sollte möglichst schnell wieder eine neue Filiale in der hessischen Hauptstadt her. Nach einigen Monaten wurde man fündig: Keine fünf Minuten Fußweg vom alten Standort entfernt in der Webergasse.

Der neue Standort bietet auf 190 Quadratmetern Platz für 65 Gäste. Bei wärmeren Temperaturen steht den Besuchern außerdem eine Terrasse mit 45 zusätzlichen Sitzgelegenheiten zur Verfügung. Bezüglich Einrichtung folgt die Webergasse als zweite Filiale einem neuen Konzept im französisch-urbanen Stil. Die nächste Eröffnung bei La Maison du Pain steht bereits im April an. Dann eröffnet der Flagship-Store im Foodtopia im MyZeil auf einer Fläche von 300 Quadratmetern, sowie einer offenen Terrasse mit 189 Quadratmetern.

La Maison du Pain wurde 2007 von Oliver Mayer in Frankfurt gegründet. 2014 wurde die Mischung aus französischer Boulangerie und Patisserie von der Aktiengesellschaft Momentum LMPD AG gekauft. Seit 2018 ist La Maison du Pain Voll-Mitglied im Deutschen Franchiseverband.

Nachtrag: Der ehemalige Franchise-Nehmer der La Maison du Pain-Filiale in der Marktstraße Carsten Huth nennt als Grund für die Trennung vom Franchise-Geber Bernd Steiner die Umstellung von frischer Ware auf Tiefkühlware. Huth betreibt seit der Trennung von La Maison du Pain das Les Deux Messieurs mit einem ähnlichen Konzept am Standort in der Marktstraße. Eine zweite Filiale des Les Deux Messieurs befindet sich in Frankfurt auf der Bockenheimer Landstraße, ebenfalls eine ehemalige La Maison du Pain-Filiale.

La Maison du Pain, Wiesbaden, Webergasse 3, Mo-So 8:30-20 Uhr
 
17. Januar 2019, 15.38 Uhr
jwe
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Carsten Huth am 19.1.2019, 11:39 Uhr:
Na das ist ja ein prima recherierter Artikel, der komplett der Fantasie des Franchisegebers entspringt. Der Trennungsgrund war die geänderte minderwertige Qualität der Backwaren von La Maison du Pain. Wir wären ansonsten gerne dabei geblieben, leider wurden die Reklamationen unserer Kunden nicht gehört. Nun zu sagen wir hätten Regeln nicht befolgt ist einfach lächerlich!
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Neue Bar im Neckarvillen Boutique Hotel
0
French Bento fürs Bahnhofsviertel
Angeschlossen an das Restaurant Le Petit Royal im Ameron Neckarvillen Boutique Hotel hat nun die dazugehörige „French Bento Bar“ als Pop Up auf dem Jürgen-Ponto-Platz eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: Tom Tizian / Foto: French Bento Bar
 
 
Neues Restaurant im Seehotel Niedernberg
0
Vitalküche bei Elies
Das "Dorf am See" bei Aschaffenburg hat die Corona-Zwangspause genutzt, und ein neues Restaurant-Konzept an den Start gebracht. Im Elies soll es gesunden und nachhaltigen Genuss geben. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Seehotel Niedernberg
 
 
Ein Frankfurter Klassiker verschwindet, ein anderer taucht wieder auf. Im März musste Martin Kofler sein La Cigale nach neun Jahren aufgeben. Nun hat an dieser Stelle das im Januar geschlossene Fujiwara wiedereröffnet. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Zweiter Standort von Müllers auf der Rü
0
Nelson Müller eröffnet auf Burg Schwarzenstein
Auf Burg Schwarzenstein wurde bereits ein Nachfolger für Nils Henkel gefunden. Bereits am 10. Juni eröffnet Nelson Müller an einer der schönsten Terrassen des Rheingaus seine Brasserie „Müllers auf der Burg“. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Mario Andreya
 
 
Die beiden Schwestern Jennifer und Nathalie Dienstbach geben ihr Bistrot in Wiesbaden auf. In Fünf Wochen wird geschlossen, danach soll ein exklusiver Liefer- und Abholservice folgen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  122