Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Vegetarier aufgehorcht!
 
Auf und Zu
1
Südindische Küche in der Kaiserstraße
Die südindische Kette Saravanaa Bhavan hat eine Filiale im Bahnhofsviertel eröffnet und überzeugt mit authentischer vegetarischer und veganer Küche.
„Südindische Küche unterscheidet sich von der nordindischen wie die deutsche von der französischen“, berichtet Kisoothanan Thesingurajh, der Besitzer des neuen Restaurants, das er zusammen mit Adhikari Narayan betreibt. Narayan gehört auch der Cocos Express im Bahnhofsviertel, der im aktuellen FRANKFURT GEHT AUS! auf Platz 1 der besten Lieferservice gelandet ist.

In Deutschland gäbe es fast nur nordindische Restaurants, die geschmacklich sehr von den Speisen auf der anderen Seite des Landes abweichen. Die südindische Küche ist zwar auch scharf, sagt Thesingurajh, aber es werden unterschiedliche Gewürze benutzt. Auf Curry, Ingwer und Knoblauch verzichtet man fast gänzlich. Im Saravanaa Bhavan werden ausschließlich vegetarische Gerichte serviert, mit großer Auswahl auch für Veganer. Das Restaurant ist ursprünglich eine Kette, die bereits in 14 Ländern, darunter in den USA, Malaysia, Frankreich, Thailand und Singapur gibt. Dennoch ist die Filiale in der Kaiserstraße autonom und kann die Karte nach Belieben anpassen.

Saravanaa Bhavan, Bahnhofsviertel, Kaiserstraße 66, Tel. 97693374, Mo–So 11–22.30 Uhr
21. August 2013
Isabella Caldart
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Rikhy Ray am 28.8.2013, 15:40 Uhr:
Saravana Bhavan - the most authentic Indian foo in Germany, ever!
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Mit 150 Portionen hausgemachtem Moussaka, traditionellen griechischen Speisen und Weinen vom eigenen Weingut, hat am Montag, den 13.11, die Taverna Kavos in der Grabenstraße in Wiesbaden eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Taverna Kavos
 
 
Amerikanisches Fast Food ist out, kanadische Poutines sind in. Inspiriert von den Straßen Kanadas, holt Reven Jibo das Kartoffel-Gericht nach Wiesbaden und eröffnet am 17. November in der Taunusstraße die Poutine Factory. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Poutine Factory
 
 
Der Küchenchef des Atelier Wilma heißt nun Alexander Sadowczyk. Was wird nun aus dem Sternerestaurant? Und was hat es mit einer Anzeige gegen den früheren Macher Riemenschneider auf sich? – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Das Schlosshotel Kronberg hat die Wintersaison eingeläutet: Auf der Sommerterrasse gibt es ab sofort einen kleinen Weihnachtsmarkt und eine urige Almhütte, die zum Schlemmen und Feiern einladen sollen. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Brunsteiner GmbH
 
 
Am Freitag feierte Kaimug Absolut Thai Eröffnung im Westend. Bereits seit 2003 kommen Münchener in den Genuss von „unverfälschter Thai-Küche“. Nun expandiert Betreiber Bernd Ungewitter in die Mainmetropole. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Kaimug Absolut Thai
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  93