Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Vegetarier aufgehorcht!
 

Auf und Zu

1

Südindische Küche in der Kaiserstraße

Die südindische Kette Saravanaa Bhavan hat eine Filiale im Bahnhofsviertel eröffnet und überzeugt mit authentischer vegetarischer und veganer Küche.
„Südindische Küche unterscheidet sich von der nordindischen wie die deutsche von der französischen“, berichtet Kisoothanan Thesingurajh, der Besitzer des neuen Restaurants, das er zusammen mit Adhikari Narayan betreibt. Narayan gehört auch der Cocos Express im Bahnhofsviertel, der im aktuellen FRANKFURT GEHT AUS! auf Platz 1 der besten Lieferservice gelandet ist.

In Deutschland gäbe es fast nur nordindische Restaurants, die geschmacklich sehr von den Speisen auf der anderen Seite des Landes abweichen. Die südindische Küche ist zwar auch scharf, sagt Thesingurajh, aber es werden unterschiedliche Gewürze benutzt. Auf Curry, Ingwer und Knoblauch verzichtet man fast gänzlich. Im Saravanaa Bhavan werden ausschließlich vegetarische Gerichte serviert, mit großer Auswahl auch für Veganer. Das Restaurant ist ursprünglich eine Kette, die bereits in 14 Ländern, darunter in den USA, Malaysia, Frankreich, Thailand und Singapur gibt. Dennoch ist die Filiale in der Kaiserstraße autonom und kann die Karte nach Belieben anpassen.

Saravanaa Bhavan, Bahnhofsviertel, Kaiserstraße 66, Tel. 97693374, Mo–So 11–22.30 Uhr
21. August 2013
Isabella Caldart
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Rikhy Ray am 28.8.2013, 15:40 Uhr:
Saravana Bhavan - the most authentic Indian foo in Germany, ever!
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Poké Bowls für Frankfurt
0
Kahuna Poké Bros. öffnet seine Türen
Frankfurt bekommt sein erstes Poké-Restaurant auf der Hanauer Landstraße, neben dem Moxy Hotel. Der Eröffnungstermin steht nun fest: Ab Dienstag, den 24. April, werden hier die hippen Schüsseln aufgetischt. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Jan Stich
 
 
Frankophiler Kölner tischt in der Wetterau auf
0
Neues Konzept für den alten Bahnhof
Französisches Flair in der Wetterau: Carolin und Marvin Klösgen eröffnen kommenden Mai in Glauberg das Restaurant La Vette. Bis vor kurzem war hier der Landgasthof Glauberg beheimatet. – Weiterlesen >>
Text: jkl / Foto: Klösgen
 
 
Kochmagazin geht mit Restaurant an den Start
0
Saftige Steaks im Europaviertel
Das kulinarische Angebot im Europaviertel vergrößert sich. Mitte Juni macht das erste Restaurant des Kochmagazins Beef! auf. Mit gleich zwei Partys und Live-Cooking wird Eröffnung an der Europaallee gefeiert. – Weiterlesen >>
Text: jkl / Foto: Beef
 
 
 
Das Bornheimer Traditionslokal Zur Sonne wird schließen. Zwar ist das historische Gebäude auf der Berger Straße denkmalgeschützt, ein möglicher Umbau zu Wohnraum aber damit nicht ausgeschlossen. – Weiterlesen >>
Text: jkl / Foto: Pixelio / Silke Kaiser
 
 
Hat nichts mit Pokémon zu tun
0
Kahuna Poké Bros. im Ostend
Smoothie Bowls am Morgen, Poké Bowls mittags und abends – das versprechen die Kahuna Poké Bros. im Ostend. Die sechs Gastronomen sind keine Unbekannten: Unter ihnen sind die Macher des City Beach und der City Alm. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Katrin Börsch
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  99