Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Pop Up, Pop Zu
 

Auf und Zu

0

Showmanship schließt

Foto: bureau n
Foto: bureau n
Nach eineinhalb Jahren öffnet das Showmanship seine Türen heute Abend zum letzten Mal. In der Pop-Up-Weinbar der Ardinast-Brüder trafen sich Szene-Gänger und Naturweinfreunde.
Im Herzen von Alt-Sachsenhausen hatten die Brüder James und David Ardinast (Chez Ima, Stanley Diamond, Maxie Eisen) gemeinsam mit der Lindenberg-Gruppe 2016 eine außergewöhnliche Weinbar eröffnet. Hinter der Fassade eines mittelalterlichen Hauses in der Paradiesgasse verbirgt sich eine komplett in hellrosa gehaltene Bar, über deren Tresen spezielle Naturweine wanderten. Die Brüder Ardinast haben sich vom märchenhaften Charme inspirieren lassen und die amerikanische Show-Legende Liberace zum inoffiziellen Paten ihrer Bar gemacht. Dessen Spitzname war Showmanship, sein Markenzeichen die effektvolle Kombination von Klassik, Liszt und Lüster, mit kitschigem Las Vegas-Pomp.

Doch die Laufzeit der Bar, die von Anfang an als Pop-Up-Location – und damit als zeitlich limitiertes Projekt – geplant war, feiert heute Abend Abschied. Auf Facebook heißt es: „Nach über eineinhalb Jahren im Auftrag der Naturweine, schenkt das Showmanship am 25.01.2018 das letzte Mal seine besonderen Tropfen aus. […] Feiert gemeinsam mit der IMA Clique und der Libertine Lindenberg Crew einen gebührenden letzten Abend und lasst uns noch mal tief ins Naturweinglas schauen.“ Die Räumlichkeiten sollen aber weiterhin als Eventlocation nutzbar sein.

Showmanship Winebar Closing, Alt-Sachsenhausen, Paradiesgasse 17, 25. Januar, ab 19 Uhr
25. Januar 2018
kab
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Frohe Hähnchen sitzen am Eisernen Steg
0
Frankfurter Wirtshaus hat am Main eröffnet
Am Mainkai eröffnete vor zwei Monaten das Frankfurter Wirtshaus. Hier wird den Frankfurtern deutsche Regionalküche und rustikales Ambiente geboten. Die offizielle Eröffnungsfeier steht auch schon in Planung. – Weiterlesen >>
Text: iyo / Foto: Frankfurter Wirtshaus
 
 
Auf der Eschersheimer Landstraße wird es kreativ. Mit Fusion-Küche aus asiatisch-europäischen Gerichten kreiert das sechsköpfige Team des Onocubes in familiärer Atmosphäre Köstlichkeiten neu. – Weiterlesen >>
Text: Malena Kettler / Foto: Onocubes
 
 
Der Apfel mit dem Skyline-Blick
0
Bembel Schänke im Birkenhof
Der Traditionsbetrieb Birkenhof in Hofheim hat im Mai eine Bembel Schänke eröffnet. Im schönen Garten unter der alten Eiche können Gäste sich den selbstgemachten Apfelwein aus der hofeigenen Kelterei schmecken lassen. – Weiterlesen >>
Text: kas / Foto: Birkenhof
 
 
 
In den Arkaden klirren die Weingläser
0
Bornheims erste Straußwirtschaft
Das Weingut Marco Hofmann gibt sein Debüt mit einer Straußwirtschaft in Bornheim. Ab sofort können in der Berger Straße bis Mitte August verschiedene Weinsorten verkostet werden. – Weiterlesen >>
Text: iyo / Foto: Ralf Barthelmes
 
 
Die Bauarbeiten am denkmalgeschützten Traditionslokal sind so gut wie abgeschlossen. Im September will Inhaber Furlanello den Bornheimer Ratskeller wieder eröffnen. – Weiterlesen >>
Text: kas / Foto: Bornheimer Ratskeller
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  102