Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
 

Auf und Zu

0

Neuer Grieche im Nordend: Taverna Serres

Foto: CC BY 2.0 / Geoff Peters
Foto: CC BY 2.0 / Geoff Peters
Essen wie bei der griechischen Mama – das will Manuela Merbert den Frankfurtern in ihrem neuen Restaurant näher bringen. Mit ihrer Taverna Serres ist sie auf den Oederweg ins ehemalige Wanners gezogen.
Die Halbgriechin Manuela Merbert eröffnete am 1. Juli das neue Lokal mit Live-Musik und Essen. Mit ihrem entspannten Ambiente und der familiären Art der Betreiber soll die Taverna Serres ein Lokal für Jedermann sein.

Merbert selbst hatte bereits in Rödelheim Erfahrungen in der Gastronomie gesammelt und möchte nun ein Stück ihrer Heimat ins Nordend bringen. „Meine Familie kommt ursprünglich aus Serres in Griechenland. Unser Angebot basiert auf traditionellen Rezepten meiner Mutter und Kreationen unseres Kochs Tasso. Von Baby Calamari bis hin zu Moussaka ist alles dabei.“ Freitags und samstags steht frischer Fisch auf der Karte. „Bei unseren Produkten setzen wir ausschließlich auf frische Ware. Tiefkühlkost kommt nicht in Frage“, sagt die herzliche Halbgriechin.

Die Taverne erinnert an eine bequeme Lounge. Merbert wünscht sich unter ihren Gästen Familien mit Kindern, Kaffetrinker und durchmischte Gruppen. Die Einrichtung ist im altgriechischen Stil mit modernen Elementen gehalten.

Taverna Serres, Oederweg 80, Tel. 0176-34460842, Mo–So 10–23 Uhr
4. Juli 2018
iyo
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Griechische Geschmackswelt erleben
0
Taverne Òpa hat in Darmstadt eröffnet
Kürzlich hat in Darmstadt ein neues Restaurant mit moderner griechisch-mediterraner Küche seine Türen geöffnet. Die beiden Geschäftsführerinnen haben bereits viel Erfahrung in Service und Gastronomie. – Weiterlesen >>
Text: srp / Foto: Taverne Òpa
 
 
Neue Pächter kommen vom Las Brisas
0
Wechsel im Klubrestaurant des SC Opel Rüsselsheim
Ende des Monats schließt das „Casa Pedro“ und weicht Tapas und mediterraner Küche. Das neue Pächter-Ehepaar betreibt seit drei Jahren das F40 Las Brisas, das sich in den Opel-Altwerken befindet. – Weiterlesen >>
Text: srp / Foto: Hal Gatewood / Unsplash
 
 
Ungefähr vier Monate ist es her, dass der Burgermeister seinen Laden auf Dreieichstraße dicht machte. Nun nimmt die Baustelle im Inneren langsam Form an, eine Weinbar soll es werden. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Urban&Anders
 
 
 
Am 1. März feiert das DaHome in Darmstadt Wiedereröffnung – ohne Koch und warme Küche, dafür in neuem Look mit Kaffee, Kuchen und belegten Broten. – Weiterlesen >>
Text: Srp / Foto: DaHome
 
 
Jetzt auch in Sachsenhausen
1
Wacker's Nummer 5
Wacker’s Kaffee gehört zu Frankfurt, wie die Melange zu Wien. Die Traditionsrösterei hat in Sachsenhausen jetzt ihr fünftes Café eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Sina Eichhorn
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  109