Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nordafrika verlässt die Wallstraße
 

Auf und Zu

0

El Amara hat geschlossen

Foto: neb
Foto: neb
Die Fenster sind bereits verklebt, im Restaurant wird schon renoviert: Das El Amara auf der Wallstraße hat geschlossen.
Im Jahr 2015 haben die beiden Schwestern Nyat und Selam Afewerki ihr Restaurant El Amara auf der Wallstraße in Sachsenhausen eröffnet. Die eritreischen Schwestern und ihre marokkanische Küche kamen auf Anhieb gut an und waren seitdem ein fester Kandidat für die Topliste „Arabien & Persien“ in FRANKFURT GEHT AUS!. Nun haben sie still und heimlich, ohne jede Ankündigung, ihren Laden geschlossen.

Es besteht Hoffnung, dass die Afewerki Schwestern der Stadt erhalten bleiben. Auf der Facebook-Seite des El Amara teilen sie zumindest nach der Schließung weiter Hinweise zu Veranstaltungen in Frankfurt. Vielleicht eröffnen sie ja noch ein zweites Mal. Wir halten Sie auf dem Laufenden, auch darüber, wie es in der Wallstraße 22 weitergeht.
23. Oktober 2018
Theo Blumen
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Natur-Gaststätte in Eberstadt
0
Das Bembelsche-Team zieht auf die Koppel
In der ehemaligen Haller Ranch in Darmstadt Eberstadt hat das Restaurant die Koppel eröffnet. Für das Ehepaar Made geht dabei ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Die Koppel
 
 
Ab jetzt und nur bis Samstag, den 17.11, steht die streusel bar direkt vor dem Hauptbahnhof. Zu kaufen gibt es Futter für die Seele: Streusel! Ob Pur oder mit Obst und Joghurt – probieren lohnt sich. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn
 
 
Seit über drei Jahren schon fest in Bockenheim etabliert, bekommt das Mi Perú nun ein zweites Zuhause: Mitten in Darmstadt erwartet die Gäste seit Oktober authentische, peruanische Küche. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Die Lindenberg-Hotel-Familie bekommt Zuwachs: Ein drittes Haus seiner Art eröffnet im Frühling 2019 auf der Lindleystraße im Ostend. Es ist auch Ort des Geschehens in einem Roman, der bereits erschienen ist. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Aberja
 
 
Matthias Rieß und Eduard Galasel bringen frisch interpretierte Klassiker und dort bisher unerhörtes ins Hassia-Vereinsheim Hanau. Am Mittwoch eröffnet ihre Ruderei. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Ruderei Hanau
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  105