Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Neues Konzept folgt auf Kultkneipe
 

Auf und Zu

0

Teilchen & Beschleuniger ersetzt Bagatelle

Foto: Bence Boros/Unsplash
Foto: Bence Boros/Unsplash
Die „Bagatelle“ in der Mainzer Neustadt ist Geschichte. Diesen Freitag eröffnet „Teilchen & Beschleuniger“ mit einem neuen Restaurant und Bar Konzept. Betreiber kommen aus dem Nellys.
Weder Kaffee noch Kuchen wird es in der neuen Bar geben. „Teilchen & Beschleuniger“ ersetzt das alte Traditionslokal „Bagatelle“ in der Mainzer Neustadt. Seit vergangenem Sommer ist die Kneipe in Spitzenlage geschlossen. Besonders bei Studenten war die Eckkneipe beliebt. Der Platz wurde vom Verpächter, der Radeberger-Gruppe, ausgeschrieben und das Konzept von Fahad Alnabi hat letztlich das Rennen gemacht.
Zum Zeitpunkt des Gesprächs herrscht noch Großbaustelle an der Ecke zwischen Gartenfeld- und Frauenlobstraße. Am Freitagnachmittag, 25. Januar, sind die Türe für alle ab 17Uhr offen, um 20Uhr sorgt ein DJ für angenehme Musik. „Eine kleine Eröffnungsfeier, mit Gruß aus der Küche und ohne aufdringlicher Musik“, sagt Fahad Alnabi. Seit drei Jahren kennt man ihn in der Mainzer-Gastronomie. Mit dem „Nellys“-Café ist er besonders fürs vielfältige Frühstück bekannt. Schon länger wollte er einen zweiten Laden eröffnen. Nur fünf Gehminuten vom ersten Laden entfernt ist nun Platz für Neues. Neben Steak und Lachsfilet soll es dort viele kleine Speisen und jede Menge Bier geben. Ein neuer Name stand auch schon lange fest. „Teilchen steht für die Gerichte aus der neuen hochwertigen Küche und Beschleuniger ist der Alkohol“. Die beiden Komponenten ziehen sich durch die Karte durch.

Teilchen & Beschleuniger, Gartenfeldstraße 25, 55118 Mainz, Eröffnung am 25. Januar ab 17 Uhr Öffnungszeiten: Mo-Fr 17h – 1Uhr. Am Wochenende ab 15Uhr
25. Januar 2019
srp
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Ông Táo eröffnet in Oberursel
0
Der Küchengott bekocht den Taunus
Bei Ông Táo sind nicht nur die Speisen authentisch vietnamesisch, auch die Einrichtung gibt sich dem Feeling ganz hin. Das Konzept scheint aufzugehen: Vor kurzem hat die dritte Filiale des Restaurants in Oberursel eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Khanh Ngoc Luong
 
 
Josef Feinkost folgt auf Käse Becker
0
Mit Herz am Schweizer Platz
Als Ende Mai nach über 35 Jahren der Käse Becker endgültig schloss, verabschiedete sich eine wahre Institution aus Sachsenhausen. Mit Josef Feinkost hat nun aber ein weiteres, bekanntes Gesicht in den Räumlichkeiten wiedereröffnet. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: sie
 
 
Nigro’s Pizza & Bar in der City
0
Krosse Pizza, kein Kaugummi
Mitte Juli hat in der Schäfergasse das Nigro’s eröffnet. Im ehemaligen Luna Burger werden nun italienische Klassiker wie Pizza, Pasta und Panzerotti serviert. Die beiden Inhaber setzen auf ein junges Konzept. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Nigro's
 
 
 
Dreieinhalb Wochen musste das beliebte Dönerboot schließen. Das beherzte Eingreifen von Rettungskräften und Passant*innen konnte schlimmere Schäden verhindern. Nach einigen Reparaturen geht es jetzt weiter. – Weiterlesen >>
Text: Marlene Winkler / Foto: Jan Stich
 
 
Eis von The Braze am Lindenbaum
0
Von der Linguistik zur Eismanufaktur
Mitte Juni hat Sabrina Murino eine Eismanufaktur in Eschersheim eröffnet. Kräftig unterstützt wird sie von ihrer Familie, die, direkt nebenan, das italienische Restaurant Nuraghe führt. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: The Braze
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  115