Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Neueröffnung auf der Wilhelmshöher
 
Auf und Zu
0
Café mit Wohnzimmerflair
Foto: Wilhelmshöhe
Foto: Wilhelmshöhe
Unter dem Namen ‚Wilhelmshöhe – Kaffee, Brot & Co.‘ hat in Seckbach ein neues Café eröffnet. Neben Backwaren, belegten Brötchen und Kuchen wird den Kunden auch ein Mittagsmenü geboten.
Vor wenigen Wochen verwandelte sich die ehemalige Pizzeria ‚La Famiglia‘ in ein neues Café. Inhaberin Ivanka Maljak teilt stolz mit, dass es sich um ihren ersten eigenen Betrieb handele und damit ein kleiner Traum in Erfüllung ging. Das Konzept: alles ist hausgemacht. Neben einer Auswahl an Backwaren und belegten Stullen bietet sie ihren Kunden von Montag bis Freitag einen Mittagstisch an. „Es gibt jeden Tag drei Gerichte, darunter immer eine Suppe, einen Salat und meistens noch etwas Deftiges“, so die Inhaberin. Die Wochenkarte sei saisonabhängig und wechsle regelmäßig. Besonders preist sie die ‚Krautwickel‘ an, die sich bereits als kleine Spezialität des Hauses erwiesen haben. „Bei uns gibt es keine exotische Küche sondern Hausmannskost“, betont Maljak.

Was die Räumlichkeiten des Cafés angeht, wurde alles neu gestaltet. Alte Akzente wurden mit modernen Elementen verknüpft. Die Holzmöbel erinnern an den Landhausstil. Wie die Inhaberin erklärt, soll das erzeugte Wohnzimmerflair ein echtes Wohlfühlambiente schaffen, sodass sich ihre Kunden wie zuhause fühlen können.

„Im Café Wilhelmshöhe ist natürlich jeder herzlich willkommen, hauptsächlich kommen aber Kunden aus der Umgebung, die sich darüber freuen, dass es nun auch in Seckbach ein gemütliches Café mit selbstgemachten Kuchen gibt“, sagt Maljak. Sie weist auch darauf hin, dass jeden Sonntag von 10-14 Uhr ein Frühstücksbuffet angeboten wird, bei dem auch warme Speisen aufgetischt werden.

Wilhelmshöhe – Kaffee, Brot & Co., Seckbach, Wilhelmshöher Straße 160, Tel. 069-15394276, Mo-Fr 7-18 Uhr, Sa 8-18 Uhr & So 8.30-18 Uhr
14. März 2017
pao
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Alpenglück trifft Großstadtrummel
0
City Beach wird zur City Alm
Ab Mittwoch, den 18. Oktober, eröffnet die City Alm auf dem Parkdeck des P&C Kaufhauses, nahe der Zeil. Das Konzept: Neben einer urigen Almhütte, wird es ab November auch einen Weihnachtsmarkt, jede Menge Tannenbäume und eine Eisstockbahn geben. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: pi[e]ces GmbH
 
 
Liebesdienste Wine & More
0
Weinverkostung im Oederweg
Liebesdienste Home erweitert diesen Samstag um eine eigene Weinhandlung. Zur Feier der Erweiterung gibt es eine Weinverkostung. – Weiterlesen >>
Text: dia / Foto: Liebesdienste wine & More
 
 
Deutschlands erster Krispy Kreme
0
Doughnut worry - Be happy
Am 23.Oktober eröffnet der erste Krispy Kreme Deutschlands im Main-Taunus Zentrum. Besucher haben zwei Wochen Zeit, den Pop-Up Stores mit seinen Süßwaren zu testen. – Weiterlesen >>
Text: dia / Foto: lichtkunst.73 / pixelio.de
 
 
 
Von Mittagspause bis Fine Dining, von Cafébetrieb bis Weinkarte. In seinem „Dahome“ hat sich Timo Schachtschneider verdammt viel vorgenommen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: DaHome
 
 
Ob Berlin das wirklich nötig hat? In der Taunusstraße 19 gastiert für ganze fünf Tage das Konzept Pop into Berlin, hinter dem das Stadtmarketing der Bundeshauptstadt steckt. Ein dreigängiges Menü, eine Bar und der Berlin-Shop sollen Frankfurter in den Nordosten locken. – Weiterlesen >>
Text: Bastian Fiebig / Foto: bf
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  92