Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Namenswechsel im Westend
 

Auf und Zu

0

Brasileiríssimo heißt jetzt Do Brasil

Foto: Restaurant Do Brasil
Foto: Restaurant Do Brasil
Beim Brasileiríssimo geht man nun getrennte Wege. Das Restaurant in der Arndtstraße 24 heißt nun Do Brasil, unter dem alten Namen werden aber weiterhin Catering und Kochkurse angeboten.
Im letzten FRANKFURT GEHT AUS konnten wir das Brasileiríssimo noch als eine der spannendsten und am schwierigsten auszusprechenden Neueröffnungen empfehlen. Spannend ist das Restaurant im Westend immer noch, aber beim Namen kommt Inhaber Laudstone Antonio de Sá Rocha uns Teutonen mit den trägen Zungen nun ein wenig entgegen. Zukünftig hört das Lokal auf den Namen „Do Brasil“ und bietet jetzt auch Café-Betrieb. „Wir hoffen, jetzt können alle problemlos unseren Namen aussprechen“, erklärt Sá Rocha.

Unter dem Label „Do Brasil Tour“ soll zukünftig auch eine Agentur für Brasilienreisen entstehen. Für gutes Essen von dort reicht fürs Erste aber weiterhin die ungleich kürzere Reise ins Westend. Wer die Küche vom Zuckerhut auf seiner Party haben möchte, muss sich dagegen weiterhin an Brasileiríssimo wenden, denn unter dem alten Namen bietet Edinalva Cintra-Müller Catering und Kochkurse an.

Do Brasil, Westend, Arndtstraße 24, Mo–Fr 10–22 Uhr, Samstag 17–22 Uhr, Tel. 13020050
19. April 2016
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Deborah Mognol eröffnet das italienische Restaurant Vetro Vero in der Feldbergstraße. In der Cantina Westend trifft italienischer Charme auf modern inspirierte Küche. – Weiterlesen >>
Text: jkl / Foto: Vetro Vero
 
 
Kein Australien mehr in der Schillerpassage
0
Yours Australian Bar geschlossen
Am vergangenen Montag erfolgte genau 15 Jahre nach Eröffnung der Yours Australian Bar die Schließung des Lokals. Die Gründe: ein Insolvenzverfahren, ein Betreiberwechsel, ein neuer Hausbesitzer und ein Mietvertrag mit zu kurzer Laufzeit. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Flickr / Christian Schmitt
 
 
Vom Markt im Hof auf die Schweizer Straße
0
Lúa Cuisine eröffnet in Sachsenhausen
Der Vietnam-Boom nimmt kein Ende: Anfang März eröffnet die Lúa Cuisine in Sachsenhausen. Hier wird gehobene vietnamesische Küche, kein Streetfood, angeboten. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Lúa Cuisine
 
 
 
Acht Gramm Safran für 300 Euro
1
Zarathustra statt Quetzalcoatl im Nordend
Hadi Feily und Pedram Ghodstinat haben in den Räumlichkeiten des ehemaligen Dos Locos das Restaurant Zarathustra eröffnet. Darin soll es persische Köstlichkeiten und edlen Safran geben. – Weiterlesen >>
Text: Jan Klauth / Foto: Jan Klauth
 
 
Mainzer dürfen sich über ein neues Restaurant in der Altstadt freuen: Im Januar hat das Mange eröffnet. Im Familienbetrieb unter der Leitung von Simo Aboudia wird französisch-marokkanische Küche serviert. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Restaurant Mange
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  97