Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Mehr Pizza fürs Ostend
 

Auf und Zu

0

Pizzabar La Margherita eröffnet auf der Wittelsbacherallee

Foto: La Margherita
Foto: La Margherita
Mario Esemplare und Nico Calzone haben schon in New York, Barcelona und London gastronomische Erfahrungen gesammelt. Jetzt kehren sie zurück nach Frankfurt und eröffnen ihre Pizza Bar La Margherita auf der Wittelsbacherallee.
In der Gastronomie sind Mario Esemplare und Nico Calzone alte Hasen. Die aus Neapel und Matera stammenden Pizzabäcker lebten und arbeiteten 26 Jahre in Frankfurt, bevor sie mit ihren Spezialitäten raus in die weite Welt gingen. Sie arbeiteten erst zwei Jahre in New York, dann zog es sie nach Barcelona, wo sie mit ihrer Pizza drei Jahre lang den spanischen Tapas Konkurrenz machten, anschließend verschlug es sie für ein Jahr nach London. Doch die Mainmetropole fehlte ihnen, deshalb entschlossen sie sich dazu, zurückzukehren. Gesagt, getan.

Am kommenden Dienstag öffnen sich die Türen ihrer Pizzeria, die nach der Pizza der Königin benannt ist. Das Konzept ist einfach: Auf der Karte stehen 20 Pizzen, acht offene Weine und 9 Flaschenweine aus Italien, Spanien und Deutschland. Esemplare ist für den Service zuständig und Pizzabäcker Calzone steht am Herd. Alle Zutaten beziehen die Gastronomen aus Italien: San Marzano Tomaten, Büffelmozzarella, Ricotta, kalabrische Salami, neapolitanische Salsiccia und Parma-Schinken. Eröffnung wird am 12. Dezember ab 18 Uhr gefeiert. Zur Feier des Tages gibt es Prosecco und Pizza aufs Haus.

Pizza Bar La Margherita, Ostend, Wittelbacherallee 65
24. November 2017
kab
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Natur-Gaststätte in Eberstadt
0
Das Bembelsche-Team zieht auf die Koppel
In der ehemaligen Haller Ranch in Darmstadt Eberstadt hat das Restaurant die Koppel eröffnet. Für das Ehepaar Made geht dabei ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Die Koppel
 
 
Ab jetzt und nur bis Samstag, den 17.11, steht die streusel bar direkt vor dem Hauptbahnhof. Zu kaufen gibt es Futter für die Seele: Streusel! Ob Pur oder mit Obst und Joghurt – probieren lohnt sich. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn
 
 
Seit über drei Jahren schon fest in Bockenheim etabliert, bekommt das Mi Perú nun ein zweites Zuhause: Mitten in Darmstadt erwartet die Gäste seit Oktober authentische, peruanische Küche. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Die Lindenberg-Hotel-Familie bekommt Zuwachs: Ein drittes Haus seiner Art eröffnet im Frühling 2019 auf der Lindleystraße im Ostend. Es ist auch Ort des Geschehens in einem Roman, der bereits erschienen ist. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Aberja
 
 
Matthias Rieß und Eduard Galasel bringen frisch interpretierte Klassiker und dort bisher unerhörtes ins Hassia-Vereinsheim Hanau. Am Mittwoch eröffnet ihre Ruderei. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Ruderei Hanau
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  105