Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Mehr Meatballs
 

Auf und Zu

0

Brooklyn Pizza eröffnet in Offenbach

Foto: Sam Kamran
Foto: Sam Kamran
Der umtriebige Gastronom Sam Kamran sucht für das neue Jahr die große Herausforderung und eröffnet eine weitere Pizzeria. Dieses Mal mitten in Offenbach und mit integrierter Espressobar.
Sam Kamran ist in der Gastroszene Frankfurts bekannt wie ein bunter Hund. Kein Wunder, ließ er in den vergangenen Jahren regelmäßig von sich hören. Sei es durch eine neue, ausgefallene Geschäftsidee, eine weitere Filiale oder einen Foodtrend. Im letzten Jahr surfte er auf der hawaiianischen Poké-Bowl-Welle und bietet diese inzwischen an vier Standorten an. Da schien es nur eine Frage der Zeit, wann sich auch im neuen Jahr etwas regt. Schon kommenden Montag ist es soweit: Brooklyn Pizza in Offenbach feiert Eröffnung. Sie wird sein erstes Restaurant außerhalb Frankfurts sein. Es sei an der Zeit für eine neue Herausforderung, erzählt Kamran. „Frankfurt kann jeder. Jetzt gehts nach Offenbach. Für mich, das Brooklyn Frankfurts.“

Dass er weiß, wie Pizza schmecken soll, beweist er bereits mit der Pizzeria Montana im Bahnhofsviertel. Dort neapolitanisch ausgerichtet, wird die Pizza im Brooklyn Pizza italienisch-amerikanisch zubereitet werden. „Wir haben das Montana noch einmal weiterentwickelt. Brooklyn wird der Knaller“, verspricht Kamran. Allein das Spezialgericht, die homemade Meatballs, seien einen Besuch wert. Diese werden entweder in einer würzigen Tomatensauce oder direkt auf der Pizza serviert. Darüber hinaus wird es auch Burger und eine Espressobar geben.

Die Bilder sehen vielversprechend aus: Holzvertäfelung an den Wänden, heller Parkettboden, rote Ledersofas und karierte Tischdecken – alles erinnert an ein American Diner mitten in Offenbach. Also doch ein Selbstläufer? Am Montag soll es losgehen in der Brooklyn Pizza. Höchste Zeit, die obligatorisch gefassten Neujahrsvorsätze über Bord zu werfen und die Meatball-Pizza zu testen.

Brooklyn Pizza, Offenbach, Berliner Str. 109, Mo–So 12-22 Uhr, Tel. 82378811
10. Januar 2019
Sina Eichhorn
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Seit Dezember versorgt das Otto’s in Wiesbaden seine Gäste mit feiner französisch-österreichischer Küche, die bewährte Klassiker neu interpretiert und mit einem regionalen Touch versieht. Das Team dahinter ist um einiges jünger, als der Name vielleicht vermuten lässt. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Otto's
 
 
Deutsche Küche in Mühltal bei Darmstadt
0
Neues Leben in der Villa Trautheim
Zwei Jahre lang stand die Villa Trautheim in Mühltal in der Nähe von Darmstadt leer. Seit Ende Januar ist wieder gastronomisches Leben in das denkmalgeschützte Gebäude eingezogen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Villa Trautheim
 
 
Seit wenigen Monaten hat Monkey‘s Burger in Obertshausen geöffnet. In der Ecke ist er weit und breit der einzige Burger-Laden. Inhaber Nhi-long Ngo erfüllt sich damit einen alten Wunsch. – Weiterlesen >>
Text: srp / Foto: Monkey's Burger
 
 
 
Die Lichter sind aus, das Inventar wurde beim offenen Flohmarkt bereits verkauft: Das Echt auf der Berger hat geschlossen. Neue Pläne sind nicht in Sicht. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: ECHT
 
 
Neuer Japaner in Alt-Sachs
0
Das Tsuriya öffnet seine Türen
Tsuriya heißt das neue japanische Restaurant in Sachsenhausen, in dem Gyoza, Deep Fried Chicken, Gemüsevariationen und Fischspieße angeboten werden. Es ist der Ableger eines Restaurants in Japan. – Weiterlesen >>
Text: srp / Foto: Tsuriya
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  110