Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Mahlzeit!
 
Auf und Zu
0
Im Gallus gibt’s was Neues
Foto: Florian Fix
Foto: Florian Fix
Wraps, Pies und Frozen Yoghurt - ab sofort betreibt der Partyservice Vorteil Catering auf der Ludwigstraße im Gallus ein kleines Lokal, in dem man mal eben schnell den Hunger zwischendurch stillen kann.
Vorteil Catering versorgt nicht nur Tagungen, Konferenzen und Events mit Canapés, Sandwiches, Fingerfood & Co. Auf der Ludwigstraße können sich hungrige Arbeitstiere und Anwohner ab sofort wechselnde Tagesgerichte wie Käsespätzle oder Chicken Curry schmecken lassen. Damit aber noch nicht genug: Hier gibt es auch diverse Pies (3 €) mit verschiedenen Füllungen - beispielsweise Schafskäse-Schnittlauch oder Tomate-Käse-Salami - und gut gefüllte Wraps (4 €). Wem der Sinn eher nach Rohkost steht, der kann sich in der Mittagspause einen großen Salat (5,50 €) genehmigen - und sich danach vielleicht doch noch den Nachmittag mit Kaffee und Frozen Yoghurt versüßen.

Vorteil Catering, Gallus, Ludwigstraße 19, Tel. 25626947, Mo-Fr 8-16.30 Uhr
11. Juli 2012
ahu
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Neuer Italiener in der City
0
Fantasia 2, die zweite
In den Räumlichkeiten des ehemaligen Nedim auf der Berliner Straße hat jetzt eine Filiale des Offenbacher Restaurants Fantasia 2 eröffnet. Angeboten werden italienische Spezialitäten. Eine Besonderheit ist die Fischtheke. – Weiterlesen >>
 
 
Traditionelle Küche in authentischem Ambiente
0
Namaste am Hauptbahnhof
Das neue indische Restaurant Prince of India im Bahnhofsviertel setzt auf authentische Spezialitäten vom Subkontinent - auch beim günstigen Mittagsbüffet. – Weiterlesen >>
 
 
Wer kann schon sagen was Glückskaffee ist? Jetzt kann Martina Rönn diese Frage beantworten. Im Nordend feierte nun ihr Café Glückskaffee seine Eröffnung. – Weiterlesen >>
 
 
 
Der legendäre Bankräuber stand Pate für das Jesse James. Ab Anfang November will das Lokal einen neuen Anlaufpunkt im Ostend bieten - ganz ohne Wildwest-Kitsch. – Weiterlesen >>
 
 
Die Mitgründer der Stadtinitiative Koblenzer Straße, kurz SIKS, haben ein neues Restaurant-Projekt im Gallus: Horst. Klingt komisch, schmeckt aber nicht so. – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  50