Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Macht schöner!
 
Auf und Zu
0
Neuer Dönerladen in der Innenstadt
Ob nach der durchzechten Nacht am Wochenende oder auch mittags unter der Woche: yam yam Döner im Holzgraben bietet das etwas andere Kebab – zum Beispiel mit gebratenen Zwiebeln.
Einen neuen Dönerladen gibt’s jetzt im Holzgraben. Der Kebab-Imbiss in der Seitenstraße der Zeil vertreibt die gängigen türkischen Spezialtäten wie Lahmacun (ab 4,70 €), Dönerteller (ab 4 €) oder auch Börek (2,50€) und Baklava (1,80 €). Für Inhaber Izgi ist das jedoch nicht der erste Laden, ein weiteres Geschäft besteht in Berlin. Die Dönerbude im Holzgraben grenzt sich dabei von den übrigen Kebab-Imbissläden ab: Besondere Zutat sind hier die gebratenen Zwiebeln, auch die scharfe Sauce und die Brotform sind deutlich anders als bei der Konkurrenz. Besonderes Plus für Nachtschwärmer: Die längeren Öffnungszeiten am Wochenende.

yam yam Döner, City, Holzgraben 11, Tel. 98956702, Mo–Do 11–22, Fr 11–4, Sa 12–5
4. September 2012
Moukhtar Sarraj-Bachi
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Frischer Wind auf Schloss Johannisberg
0
Dirk Schröer legt los!
Nach einer gründlichen Renovierung und kompletter Überarbeitung des gastronomischen Konzepts hat Dirk Schröer nun den Platz am Herd in einer der schönsten Locations des Rheingau übernommen: Der Gutsschänke Schloss Johannisberg. – Weiterlesen >>
Text: bf / Foto: bf
 
 
Japanische Nudelsuppe im Westend
0
Takumi jetzt auch in Frankfurt
Frankfurt darf sich über einen Ableger des Düsseldorfer Restaurants Takumi freuen. Seit 3. März kommen Ramen-Liebhaber auch in Mainhatten in den Genuss der authentischen japanischen Nudelsuppen. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Helen Schindler
 
 
Gesund essen, besser leben
0
Der Fast-Food-Heiler aus Wiesbaden
Gesundes Fast Food? Klingt wie ein Widerspruch in sich. Doch Slobodan Licinar glaubt fest daran, denn er selbst hat mit dem Konzept viel Gewicht verloren und hat nun "Healthy" eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: pao / Foto: Slobodan Licinar
 
 
 
In Wiesbaden hat jüngst ein peruanisches Restaurant eröffnet. Authentisch und vielfältig will der gebürtige Peruaner Gino Adrian Koplin seine Landesküche in der Hauptstadt präsentieren. – Weiterlesen >>
Text: dio / Foto: Keith Weller, USDA
 
 
Neueröffnung auf der Wilhelmshöher
0
Café mit Wohnzimmerflair
Unter dem Namen ‚Wilhelmshöhe – Kaffee, Brot & Co.‘ hat in Seckbach ein neues Café eröffnet. Neben Backwaren, belegten Brötchen und Kuchen wird den Kunden auch ein Mittagsmenü geboten. – Weiterlesen >>
Text: pao / Foto: Wilhelmshöhe
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  84