Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kuchen und Quiche
 

Auf und Zu

1

Bodenständig soziales Comeback in der Villa Leonhardi

Foto: Kombinat
Foto: Kombinat
Statt hochklassiger Gastronomie wird in der Villa Leonhardi künftig etwas bodenständiger Kaffee und Kuchen geboten. Pächter des Cafés ist die gemeinnützige Sozialeinrichtung „Kombinat“.
Im Dezember spekulierte die Redaktion noch darüber, was künftig mit der Villa Leonhardi nach dem Wegzug des Streetfood-Duos Goose im Palmengarten passiert. Diesen Sommer hat sich nach langer Suche ein Mieter für die begehrte Location im Palmengarten gefunden. Gefördert vom Landeswohlfahrtsverband Hessen hat die gemeinnützige Sozialeinrichtung „Kombinat“ den Zuschlag bekommen. Der Verein engagiert sich dafür, Behinderte in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Im Licht- und Luftbad in Niederrad betreibt er bereits das Café „Ponton Lilu“. Seit Mai sind die Umbauarbeiten für das neue Café in vollem Gange. Der Ausbau wird vermutlich noch über die Wintermonate gehen“, wie Michelle Bommer von Kombinat erklärt.

Das Café ist als familienfreundliches Konzept gedacht. „Die Speisekarte wird vornehmlich kalte Gerichte der regionalen Küche wie Handkäs‘ mit Musik, grüne Soße, Quiche und Würstchen enthalten“, so Bommer. „Zwei Räume für Veranstaltungen wie beispielsweise Tagungen, Taufen und Geburtstage wollen wir unseren Gästen zur Verfügung stellen“, so Bommer weiter. Die Besucher müssen, um Zugang zum Café zu erhalten, ein Ticket für sieben Euro für den Palmengarten lösen.

Café in der Villa Leonhardi, Westend, Palmengarten, Zeppelinallee 18, Tel. 01511/5938218, Mo–So 10.30–18.00 Uhr
29. September 2017
kaw
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Michael Risse am 2.10.2017, 14:15 Uhr:
Schaun mer mal,respektive:schmecken mer mal.! Das Problem an dem Stanort ist die Parksituation.
Vor der Villa Leonardi gibt es eigentlich keine. Auf der Zeppelinallee kann und darf man nicht parken,eigentlich noch nicht mal halten,weil diese Tangente stark befahren wird. Also ,ab ins Parkhaus in der Siesmayerstrasse,Eintrittskarte kaufen,und dann durch den Park rüber zur Villa Leonardi. Oder wie ist das gedacht? Palmengartenticket an der Eingangstür der Villa Leonardi kaufen. Das wird viele Besucher von Anfang an abschrecken,weil es verteuert das Aufsuchen der Gastronomie erheblich. Man sollte erst dann die 7 € aufrufen,wenn ein Gast von der Villa Leonardi auf das Palmengartengelände will. Zugangskontrolle !
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Pfifferling-Team bleibt in Bergen-Enkheim
0
Im Leib und Wohl ist für beides gesorgt
Seit Mitte April hat das Leib und Wohl im Vereinshaus des TV Bergen-Enkheim 1874 e.V. geöffnet. Auf den Gast wartet hier allerdings keine gewöhnliche Vereinsgaststätte, sondern Hausgemachtes in netter Atmosphäre. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Leib und Wohl
 
 
Hawaii-Feeling im Bahnhofsviertel
0
Trinitii bringt Poké Bowls auf die Moselstraße
Das Trio Sascha, Charlotte und Nicole hat das Food-Start-up Trinitii – Bowls & Drinks gegründet. In der Moselstraße bieten sie die trendigen Poké Bowls an. Eröffnung feierten sie diesen Mittwoch. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Trinitii
 
 
Das „gud“ im Frankfurter Westend lockt mit einem schnellen Mittagsmenü und einer entspannten Tasse Kaffee in gemütlicher Wohnzimmer- Atmosphäre. Bei schönem Wetter kann auch draußen geschlemmt werden. – Weiterlesen >>
Text: kas / Foto: Matthias Fellermann
 
 
 
Von Burg Schwarzenstein über Johannisberg nach Kie
0
Dirk Schröer übernimmt die Weinschänke Schloss Groenesteyn
Seit 1. Juni ist Dirk Schröer neuer Pächter auf Schloss Groenesteyn. Der Ex-Sternekoch verspricht „gehobene, regionale und ehrliche Küche“. Zuvor hatte die Weinschänke drei Jahre leer gestanden. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Burg Schwarzenstein
 
 
Die Kultzeitschrift [i]Beef![/i] eröffnet ihr erstes Restaurant im Europaviertel. Auf der ersten Eröffnungsfeier bleiben Männer unter sich, bei der zweiten dürfen dann alle feiern. – Weiterlesen >>
Text: tti / Foto: scn pressebüro
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  101