Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Italia Deluxe
 

Auf und Zu

0

Die Trattoria Promis ist wieder da!

Foto: bf
Foto: bf
Im Februar diesen Jahres musste das beliebte italienische Restaurant wegen umfangreicher Renovierungsarbeiten schließen, doch die haben sich gelohnt: Mehr Plätze, mehr Glamour, eine neue Küche und ein alter Bekannter locken rechtzeitig zur kalten Jahreszeit!
Seit vielen Jahren wurde in der Trattoria Promis hinter vorgehaltener Hand gemunkelt, man sei auf der Suche nach größeren Räumlichkeiten. Natürlich in guter Lage. Gleichzeitig liebte das Stammpublikum das romantische Restaurant und seine besondere Atmosphäre - so etwas findet man in Frankfurt eben nicht an jeder Ecke. Die passende Alternative bot sich im Februar mit einem Eigentümerwechsel: Das Haus in der Gartenstraße kam in neue Hände und der neue Eigentümer sanierte nicht nur das Hotel von Grund auf, sondern auch die Räume der Trattoria Promis.

Dabei hatte man zum Glück Mitspracherecht, wie die Räume gestaltet werden sollten – das Ergebnis kann man nun besichtigen. Oder gleich zum Essen bleiben, denn am Herd steht ein alter Bekannter. Saro Barbagallo ist aus dem fernen Offenbach zurückgekehrt und bildet gemeinsam mit seiner Frau Letizia Promis nun wieder das gewohnte Dreamteam. Die Räumlichkeiten sind deutlich prachtvoller als zuvor, ohne dass die Gemütlichkeit herausrenoviert worden wäre und die zusätzlichen Plätze im hinteren Teil sind eine echte Bereicherung. Wie sich die Trattoria nun kulinarisch schlägt, nehmen wir demnächst unter die Lupe.
1. November 2018
bf
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Bei Mi werden Gemälde ausgestellt und koreanische Spezialitäten serviert. Vor drei Monaten war Schluss, jetzt können sich Stammkunden wieder auf dieses besondere Restaurant freuen. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Jolan Wathelet/Unsplash
 
 
Kein Leerstand auf der Freßgass'
0
Comeback für das Canvas?
Michael Riemenschneiders Canvas auf der Freßgass‘ hatte nur eine kurze Blütezeit. Nach Schließung zum Jahresende 2018 soll das Restaurant im März mit neuen Inhabern aber in ähnlicher Form wiedereröffnen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Zweiter Anlauf in der Landeshauptstadt
1
La Maison du Pain kehrt zurück nach Wiesbaden
Von der Marktstraße in die Webergasse – Nach einem guten halben Jahr hat La Maison du Pain eine neue Heimat in Wiesbaden gefunden. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: La Maison du Pain
 
 
 
Gäste des Schlosshotels Weyberhöfe in Sailauf im Spessart können sich im Fine Dining ab dem ersten Februar in bis zu sieben Gängen verwöhnen lassen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Schlosshotel Weyberhöfe
 
 
Heute öffnet das Restaurant Panchavati im Nordend zum ersten Mal seine Türen. Wo bisher im Pandan malaiische Speisen serviert wurden, folgt nun indische Küche. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Unsplash / Taylor Kiser
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  108