Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
HotelBoom in Frankfurt
 
Auf und Zu
0
Eröffnung des Moxy Hotel East
Foto: Moxy
Foto: Moxy
Wenn der Captain hinter der Bar steht, die Food Trucks anrollen und das Outfit des ersten Gastes farblich zum Interieur passt, dann geht es um die Eröffnung des neuen Moxy Hotels auf der Hanauer Landstraße.
Das Frankfurter Ostend boomt. Neue Restaurants, Bars und Fitness- Studios stehen ganz oben auf der Liste. Jetzt gibt es noch was Neues – Das Moxy Hotel East öffnete gestern seine Pforten. 220 Zimmer stehen den Gästen ab 69 Euro zur Verfügung. Moxy ist eine auf jüngeres Publikum zugeschnittene Marke der Marriott-Kette.

Momentan bekommt die Hotelszene in Frankfurt ordentlich Zuwachs. Das Moxy reiht sich ein in eine ganze Welle an Neueröffnungen. Das Sofitel am Opernplatz hat grade eröffnet, die Hotelkette Ruby soll 2019 ein Standort in Frankfurt errichten, in Offenbach wurde das Sheraton modernisiert und am Hauptbahnhof gibt es das neue Toyoko Inn.

Farblich erscheint das Interieur im neuen Moxy Hotel in schlichten Grautönen mit pinken Akzenten und vielen verschiedenen Deko Artikeln, Bildbänden und Lounge-Möbeln. Laut den Betreibern Bierweith& Kluth soll hier die lässige Boutique-Hotel-Ambiente sowohl „Millenial Travelers“ als auch „Digital Natives“ ansprechen. Dass es im ganzen Haus Highspeed WlAN gibt und der Chef „Captain“ genannt wird, gehört ebenso zum Konzept wie die Bar, die auch als Check in Counter fungiert. Passend zum funkigen Konzept war auch der erste Gast des Hotels entsprechend funky: Drag Queen Kelly Heelton weihte das Haus ein.

In Sachen Gastronomie setzt man auf Hypes und Geschwindigkeit. Eine 24-Stunden-Take-Away- Service-Station, tägliche vorfahrende Food Trucks und täglich wechselnde Speisen an der Bar, zum Beispiel Frankfurter Würstchen und Schnitzel. Passend dazu gibt es lokale Biersorten, eine große Auswahl an Wein und Spirituosen und Original amerikanischen Whiskey – sogar stilecht in Bourbon Fässern gereift.

Moxy Hotel East, Ostend, Hanauer Landstraße 162, Tel.: 597721490
14. September 2017
jmk
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Tischlein deck‘ dich
0
Croneria Europa hat geöffnet
Seit dem 8. September hat das Restaurant mit mediterranem Charakter nun offiziell geöffnet. Ab Oktober gibt es hier ein reichhaltiges Brunchangebot. – Weiterlesen >>
Text: kaw / Foto: Croneria Europa
 
 
Der umtriebige Gastronom Sam Kamran ist bekannt für seine ausgefallenen Geschäftsideen. Mit der Burgerladenkette Fletcher’s hat er sich einen Namen gemacht. Sein neuester Clou: ein Hot Dog-Restaurant. – Weiterlesen >>
Text: kaw / Foto: Sam Kamran
 
 
Hipster-Fritten für Wiesbaden
0
Poutine Factory kommt im Herbst
Das Streetfood-Restaurant Poutine Factory eröffnet Ende Oktober in Wiesbaden. Inhaber Reven Jibo will seinen Gästen neben Poutines – einem kanadischen Pommes-Gericht – auch Burger anbieten. – Weiterlesen >>
Text: kaw / Foto: Poutine Factory
 
 
 
Comeback auf 140 Metern Höhe
0
Großtante Franziska auf dem Henninger Turm
Das rotierende Lokal auf dem alten Henninger-Turm war Kult. Jetzt möchte Christian Mook mit seinem „Progressive German Vintage Cuisine“-Konzept „Franziska“ an den alten Ruhm anschließen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: CC BY-SA 4.0 Dontworry
 
 
Nur zehn Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof entfernt versteckt sich eine der schönsten Ruhe-Oasen der Stadt. Nach dem Umbau ist das Liebieghauscafé zurück: Größer, mit Musik und einer wichtigen, alten Bekannten. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Liebieghaus
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  91