Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
HotelBoom in Frankfurt
 

Auf und Zu

0

Eröffnung des Moxy Hotel East

Foto: Moxy
Foto: Moxy
Wenn der Captain hinter der Bar steht, die Food Trucks anrollen und das Outfit des ersten Gastes farblich zum Interieur passt, dann geht es um die Eröffnung des neuen Moxy Hotels auf der Hanauer Landstraße.
Das Frankfurter Ostend boomt. Neue Restaurants, Bars und Fitness- Studios stehen ganz oben auf der Liste. Jetzt gibt es noch was Neues – Das Moxy Hotel East öffnete gestern seine Pforten. 220 Zimmer stehen den Gästen ab 69 Euro zur Verfügung. Moxy ist eine auf jüngeres Publikum zugeschnittene Marke der Marriott-Kette.

Momentan bekommt die Hotelszene in Frankfurt ordentlich Zuwachs. Das Moxy reiht sich ein in eine ganze Welle an Neueröffnungen. Das Sofitel am Opernplatz hat grade eröffnet, die Hotelkette Ruby soll 2019 ein Standort in Frankfurt errichten, in Offenbach wurde das Sheraton modernisiert und am Hauptbahnhof gibt es das neue Toyoko Inn.

Farblich erscheint das Interieur im neuen Moxy Hotel in schlichten Grautönen mit pinken Akzenten und vielen verschiedenen Deko Artikeln, Bildbänden und Lounge-Möbeln. Laut den Betreibern Bierweith& Kluth soll hier die lässige Boutique-Hotel-Ambiente sowohl „Millenial Travelers“ als auch „Digital Natives“ ansprechen. Dass es im ganzen Haus Highspeed WlAN gibt und der Chef „Captain“ genannt wird, gehört ebenso zum Konzept wie die Bar, die auch als Check in Counter fungiert. Passend zum funkigen Konzept war auch der erste Gast des Hotels entsprechend funky: Drag Queen Kelly Heelton weihte das Haus ein.

In Sachen Gastronomie setzt man auf Hypes und Geschwindigkeit. Eine 24-Stunden-Take-Away- Service-Station, tägliche vorfahrende Food Trucks und täglich wechselnde Speisen an der Bar, zum Beispiel Frankfurter Würstchen und Schnitzel. Passend dazu gibt es lokale Biersorten, eine große Auswahl an Wein und Spirituosen und Original amerikanischen Whiskey – sogar stilecht in Bourbon Fässern gereift.

Moxy Hotel East, Ostend, Hanauer Landstraße 162, Tel.: 597721490
14. September 2017
jmk
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Deborah Mognol eröffnet das italienische Restaurant Vetro Vero in der Feldbergstraße. In der Cantina Westend trifft italienischer Charme auf modern inspirierte Küche. – Weiterlesen >>
Text: jkl / Foto: Vetro Vero
 
 
Kein Australien mehr in der Schillerpassage
0
Yours Australian Bar geschlossen
Am vergangenen Montag erfolgte genau 15 Jahre nach Eröffnung der Yours Australian Bar die Schließung des Lokals. Die Gründe: ein Insolvenzverfahren, ein Betreiberwechsel, ein neuer Hausbesitzer und ein Mietvertrag mit zu kurzer Laufzeit. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Flickr / Christian Schmitt
 
 
Vom Markt im Hof auf die Schweizer Straße
0
Lúa Cuisine eröffnet in Sachsenhausen
Der Vietnam-Boom nimmt kein Ende: Anfang März eröffnet die Lúa Cuisine in Sachsenhausen. Hier wird gehobene vietnamesische Küche, kein Streetfood, angeboten. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Lúa Cuisine
 
 
 
Acht Gramm Safran für 300 Euro
1
Zarathustra statt Quetzalcoatl im Nordend
Hadi Feily und Pedram Ghodstinat haben in den Räumlichkeiten des ehemaligen Dos Locos das Restaurant Zarathustra eröffnet. Darin soll es persische Köstlichkeiten und edlen Safran geben. – Weiterlesen >>
Text: Jan Klauth / Foto: Jan Klauth
 
 
Mainzer dürfen sich über ein neues Restaurant in der Altstadt freuen: Im Januar hat das Mange eröffnet. Im Familienbetrieb unter der Leitung von Simo Aboudia wird französisch-marokkanische Küche serviert. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Restaurant Mange
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  97