Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gut gesattelt
 

Auf und Zu

0

Steaks und Burger aus der alten Sattlerei

Foto: Die Sattlerei
Foto: Die Sattlerei
Die Sattlerei in Darmstadt will mehr sein als nur Steakhaus: Maximilian Neidig und Markus Winkler bieten in dem aufwendig renovierten Restaurant auf dem Kranichsteiner Hof so einiges.
Auf dem Kranichsteiner Hof hat sich einiges getan. Das neue Steakhaus ‚Die Sattlerei' befindet sich in den Räumlichkeiten der ehemaligen Reiterschänke: „Die Location, direkt auf einem Reiterhof, bietet unseren Gästen ein ungewöhnliches Ambiente“, schwärmt Maximilian Neidig und berichtet von den Pferden, die sich um das historische Gebäude herum bewegen. Außen ist das Ambiente historisch, innen regiert nun dank aufwendiger Renovierung eine urbane Coolness.

Markus Winkler ist der Inhaber. Maximilian Neidig, der unter anderem viele Jahre bei der Lufthansa gekocht hat, ist für das leibliche Wohl verantwortlich. "Ich habe in meiner Berufskarriere ebenfalls viel Erfahrung als Koch sammeln können“. Neben verschiedenen Steakvarianten sowie Surf 'n Turf, Burger, darunter der Sattlerburger, der aus Angus Beef besteht und sogar einem Vegiburger mit Bulgur werden in der Sattlerei auch Fisch- und Pastagerichte angeboten. Die Auswahl an Getränken reicht von einer großen Weinauswahl über Craft Beer bis hin zu Gin.

Sattlerei Darmstadt, Kranichsteiner Str. 252, Tel. 06151/9675333, Mi–So 11.30–23 Uhr
13. Juli 2017
kaw
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Von Burg Schwarzenstein über Johannisberg nach Kie
0
Dirk Schröer übernimmt die Weinschänke Schloss Groenesteyn
Seit 1. Juni ist Dirk Schröer neuer Pächter auf Schloss Groenesteyn. Der Ex-Sternekoch verspricht „gehobene, regionale und ehrliche Küche“. Zuvor hatte die Weinschänke drei Jahre leer gestanden. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Burg Schwarzenstein
 
 
Die Kultzeitschrift [i]Beef![/i] eröffnet ihr erstes Restaurant im Europaviertel. Auf der ersten Eröffnungsfeier bleiben Männer unter sich, bei der zweiten dürfen dann alle feiern. – Weiterlesen >>
Text: tti / Foto: scn pressebüro
 
 
Neueröffnung Grey auf der unteren Berger
2
Mit Meze und Cocktails das Niveau heben
Hinter dem neueröffneten Grey stecken zwei bekannte Frankfurter Gastronomen. Jean-Claude Gandoura und Serdar Günel bringen Drinks und Meze auf die Berger Straße. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: grey
 
 
 
Vietnamesisches Restaurant Comai folgt Wiesenlust
0
Bei Tante Mai auf der Berger
Hong Mai Ngo hat gemeinsam mit ihrer Familie ein vietnamesisches Restaurant im ehemaligen Wiesenlust eröffnet. Mit Co Mai hat sie sich für eine ganz besondere Namenspatin entschieden. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Jan Stich
 
 
Apéro-Bar im Bahnhofsviertel vor Neuerfindung
0
Radu Rosetti schickt sein Vingtneuf in die Sommerpause
Die letzten Monate seien ein Kampf gegen Windmühlen gewesen, klagt Gastronom Radu Rosetti. Deshalb geht seine Weinbar Le Vingtneuf jetzt bis August in die Sommerpause. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Le Vingtneuf
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  100