Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gut gesattelt
 
Auf und Zu
0
Steaks und Burger aus der alten Sattlerei
Foto: Die Sattlerei
Foto: Die Sattlerei
Die Sattlerei in Darmstadt will mehr sein als nur Steakhaus: Maximilian Neidig und Markus Winkler bieten in dem aufwendig renovierten Restaurant auf dem Kranichsteiner Hof so einiges.
Auf dem Kranichsteiner Hof hat sich einiges getan. Das neue Steakhaus ‚Die Sattlerei' befindet sich in den Räumlichkeiten der ehemaligen Reiterschänke: „Die Location, direkt auf einem Reiterhof, bietet unseren Gästen ein ungewöhnliches Ambiente“, schwärmt Maximilian Neidig und berichtet von den Pferden, die sich um das historische Gebäude herum bewegen. Außen ist das Ambiente historisch, innen regiert nun dank aufwendiger Renovierung eine urbane Coolness.

Markus Winkler ist der Inhaber. Maximilian Neidig, der unter anderem viele Jahre bei der Lufthansa gekocht hat, ist für das leibliche Wohl verantwortlich. "Ich habe in meiner Berufskarriere ebenfalls viel Erfahrung als Koch sammeln können“. Neben verschiedenen Steakvarianten sowie Surf 'n Turf, Burger, darunter der Sattlerburger, der aus Angus Beef besteht und sogar einem Vegiburger mit Bulgur werden in der Sattlerei auch Fisch- und Pastagerichte angeboten. Die Auswahl an Getränken reicht von einer großen Weinauswahl über Craft Beer bis hin zu Gin.

Sattlerei Darmstadt, Kranichsteiner Str. 252, Tel. 06151/9675333, Mi–So 11.30–23 Uhr
13. Juli 2017
kaw
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Am 6. Dezember eröffnet Läderach die erste Chocolaterie in Frankfurt auf der Zeil. Die Besucher können sich auf hohen Besuch freuen: Der „Samichlaus“ – der Schweizer Nikolaus begrüßt sie und verteilt Leckereien. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Läderach
 
 
Mit 150 Portionen hausgemachtem Moussaka, traditionellen griechischen Speisen und Weinen vom eigenen Weingut, hat am Montag, den 13.11, die Taverna Kavos in der Grabenstraße in Wiesbaden eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Taverna Kavos
 
 
Amerikanisches Fast Food ist out, kanadische Poutines sind in. Inspiriert von den Straßen Kanadas, holt Reven Jibo das Kartoffel-Gericht nach Wiesbaden und eröffnet am 17. November in der Taunusstraße die Poutine Factory. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Poutine Factory
 
 
 
Der Küchenchef des Atelier Wilma heißt nun Alexander Sadowczyk. Was wird nun aus dem Sternerestaurant? Und was hat es mit einer Anzeige gegen den früheren Macher Riemenschneider auf sich? – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Das Schlosshotel Kronberg hat die Wintersaison eingeläutet: Auf der Sommerterrasse gibt es ab sofort einen kleinen Weihnachtsmarkt und eine urige Almhütte, die zum Schlemmen und Feiern einladen sollen. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Brunsteiner GmbH
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  93