Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gut gesattelt
 
Auf und Zu
0
Steaks und Burger aus der alten Sattlerei
Foto: Die Sattlerei
Foto: Die Sattlerei
Die Sattlerei in Darmstadt will mehr sein als nur ein gewöhnliches Steakhaus: Die Betreiber Maximilian Neidig und Markus Winkler bieten in einer Schänke auf dem Kranichsteiner Hof neben Steaks, auch Burger, Fisch- und Pastagerichte an.
Neidig und Winklers Steakhaus ‚Die Sattlerei' befindet sich in einer ehemaligen Reiterschänke: „Die Location, ein ehemaliger Reiterhof, bietet unseren Gästen ein ungewöhnliches Ambiente“, sagt Maximilian Neidig. Hier können Gäste in urigem Fachwerk speisen.

„Mein Kollege Markus Winkler war jahrelang Koch bei der Lufthansa, ich habe in meiner Berufskarriere ebenfalls viel Erfahrung als Koch sammeln können“ sagt Neidig. Neben verschiedenen Steakvarianten sowie Surf 'n Turf, Burger, darunter der Sattlerburger, der aus Angus Beef besteht und dem Veggiburger mit Bulgur als Fleischersatz, werden in der Sattlerei zudem auch Fisch- und Pastagerichte angeboten. Die Auswahl an Getränken reicht von einer großen Weinauswahl über Craft Beer bis hin zu Gin.

Sattlerei Darmstadt, Kranichsteiner Str. 252, Tel. 06151/9675333, Mi–So 11.30–23 Uhr
13. Juli 2017
kaw
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Geopolitisch sind China und Japan Rivalen. Auf der Börsenstraße gibt es die Küchen beider Länder jedoch Seit' an Seit' und von denselben Betreibern serviert. – Weiterlesen >>
Text: kaw / Foto: Kim Bee Hoon
 
 
Kaum ein Monat, in dem in Frankfurt nicht ein neuer Burgerladen eröffnet. Um aus der Masse hervorzustechen, versucht man es bei Black Angus mit Webvideo und Sex-Appeal. – Weiterlesen >>
Text: jps
 
 
Cron am Hafen expandiert ins Westend
0
Im September eröffnet die Croneria ihre Türen
Voraussichtlich im September wird in den ehemaligen Räumen der Trattoria Europa nach zweimonatiger Umbauphase eine Spin-Off-Variante des Cron am Hafen eröffnen: die Croneria. – Weiterlesen >>
Text: kaw / Foto: Maren Altpeter
 
 
 
Die Kaffee-Enthusiasten Matthias Hoppenworth und Julian Ploch haben ein Geschäft für professionelle Kaffeemaschinen gegründet. Craft Coffee Gear heißt der Laden, der Donnerstag ab 19 Uhr feierlich eröffnet wird. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Craft Coffee Gear
 
 
Nach über vier Jahren verabschiedet sich Inhaberin Inge Marseiler von ihren Gästen - aus gesundheitlichen und privaten Gründen. Was mit dem Restaurant geschieht, steht derzeit noch nicht fest. – Weiterlesen >>
Text: kaw / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  88