Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Geschlossen
 
Auf und Zu
1
Im Melodia bleibt der Ofen aus
Foto: Dirk Ostermeier
Foto: Dirk Ostermeier
So schnell kann's gehen: Erst im November 2011 hatte das Melodia in Offenbach neu eröffnet, jetzt hat das griechische Restaurant schon wieder geschlossen.
Schluss mit Zaziki, Bifteki & Co. - in der Offenbacher Kaiserstraße stehen die Gäste bereits vor verschlossenen Türen. Das griechische Restaurant Melodia hat etwa ein halbes Jahr nach Neueröffnung wieder zugemacht.
4. Juli 2012
ahu
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
dieter am 5.7.2012, 15:12 Uhr:
Ich gehe auch nicht mehr zum Griechen
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Äthiopische Spezialitäten
0
Wot satt im Gutleutviertel
Seit kurzem beglückt das "Sebeta" das Gutleutviertel mit authentischen Speisen aus Äthiopien. Die Besitzerin selbst kommt aus dem afrikanischen Staat und kennt sich bestens mit den Kochgewohnheiten ihres Landes aus. – Weiterlesen >>
Text: Malte Busse / Foto: Sabeta
 
 
Italienischer Neuzugang
0
Pizza am Friedberger Platz
In perfekter Lage, unmittelbar am Friedberger Platz gelegen, hat kürzlich das Pizza-Restaurant Olive eröffnet. Mit Blick auf den Pizzaofen können hier italienische Klassiker verspeist werden. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
 
 
Italienische Küche in der "Wielandstubb"
0
Systemgastronomie statt Traditionswirtschaft
Der Gastro-Mogul Lior Ehrlich eröffnet mit der "Trattoria Amici" auf der Wielandstraße das vierte Restaurant seiner italienischen Kette und versprüht somit nun auch im Nordend italienisches Flair. – Weiterlesen >>
Text: Malte Busse / Foto: vak
 
 
 
Essen vom „Dach der Welt“
0
Tibetische Spezialitäten in Frankfurt
Tibet, das „Dach der Welt", bietet nicht nur eine atemberaubende Landschaft, sondern auch interessante Nationalgerichte. Besonders die Teigspezialitäten sind dort sehr beliebt und kommen nun auch in einem neuen Bistro nach Frankfurt. – Weiterlesen >>
Text: Malte Busse / Foto: Dieter Schütz / pixelio.de
 
 
Pizza und mehr in Sachsenhausen
0
GuudePizza löst Pizzeria Pardis ab
GuudePizza nimmt den Platz der Pizzeria Pardis in Sachsenhausen ein und lockt nicht nur mit einem originellen und typisch hessischen Namen, sondern auch mit Stadtteil-Pizza. – Weiterlesen >>
Text: Malte Busse / Foto: nhasan/sxc.hu
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  61