Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Foodtopia bekommt Zuwachs
 

Auf und Zu

0

Drei neue Gabeln über der Zeil

Foto: sie
Foto: sie
Drei Monate nach der großen Eröffnung im April wurde am 18. Juli ein weiteres Mal im Foodtopia, dem Foodcourt des MyZeil, gefeiert: Ein Kaufhaus-Klassiker und zwei Deutschland-Premieren versorgen ab sofort hungrige Shopper.
„Ich bin stolz auf das, was wir hier geleistet haben“, sagt Marcus Schwartz und blickt dabei einmal um sich. Der Center-Manager steht auf der soeben eröffneten Außenterrasse der MyZeil, im Rücken die Skyline. Heute, am 18. Juli, war der Startschuss für das zweite große Eröffnungs-Wochenende in Foodtopia, dem Foodcourt des Shoppingcenters auf der Zeil. Nach der Eröffnung der ersten neun Gastronomie-Einheiten im April folgen nun drei weitere, die zusammen nochmal über 500 Sitzplätze liefern. „Unsere Familie wächst nun um zwei große und einen kleinen Partner“, so Schwartz weiter.

Der erste große Partner ist in diesem Fall das Alex, das neben dem Standort im Skyline Plaza und im The Squaire am Flughafen seinen dritten Betrieb in Frankfurt eröffnet. Die rund 400 Quadratmeter verteilen sich nicht nur auf zwei Ebenen, sondern umfassen auch einen Wintergarten sowie eine der beiden Außenterrassen. Auch hier bleibt die Gastronomiekette ihrem Konzept treu und bietet von Frühstück über Café bis hin zum Lunch Ganztags-Versorgung an.

Während das Alex mit seinen insgesamt 42 Filialen in Deutschland inzwischen zu den Profis gehören dürfte, geben die anderen beiden Neulinge ihr Debüt. So auch das Sander. Die gleichnamige Gruppe zählt zu den Komplettanbietern im Food-Service-Markt und entwickelt bedarfsgerechte Speisekarten- und Gastronomiekonzepte. Nun haben sie ihr erstes eigenes Restaurant eröffnet. Es verfügt ebenfalls über eine Außenterrasse und bietet 310 Plätze. Serviert wird dort moderne deutsche aber auch internationale Küche. Die Pizza-Manufaktur Papa Napoli komplettiert das neue Trio. Das Herzstück bilde der große Pizzaofen, die Produkte werden direkt aus Italien importiert. Mit seinen rund zwanzig Plätzen liefert das Jung-Unternehmen zwar nur einen Bruchteil der gesamten Sitzgelegenheiten, Geschäftsführer Constantin von Bienenstamm will dafür aber umso mehr für Gemütlichkeit und italienisches Dolce Vita sorgen. Von Bienenstamm ist kein Unbekannter, gemeinsam mit seinem Bruder Alexander betreibt er bereits die asiatischen Restaurants coa.

Viel Zeit zum durchprobieren bleibt jedoch nicht. Denn in gut zwei Monaten, am 4. September wird nochmal gefeiert: Dann eröffnen Big Chefs und Vespaiolo neue Gastronomien sowiedie neue Astor-Filmlounge. Ehemals in der Zeilgalerie untergebracht, musste diese mit dem Abriss ebenfalls weichen. Kino-Fans dürfen sich freuen, im September soll mit fünf neuen Sälen wiedereröffnet werden. Auch Gamze Cizreli, die Gründerin der türkischen Kette Big Chefs, freut sich bereits und sagt: „Wir sind sehr aufgeregt und freuen uns darauf, unsere erste Location in Frankfurt zu eröffnen.“ Das Unternehmen hat bereits 60 Filialen in der Türkei und im arabischen Raum, die Frankfurter wird die erste überhaupt in Europa sein.

Jetzt wird erstmal bis zum 21. Juli mit einer Reihe von Aktionen gefeiert. Das Finale bildet die Verlosung eines Fiat 500 Cabrios am Sonntag um 17 Uhr. Damit startet dann auch die generelle Sonntagsöffnung: Die Gastronomie-Etage im vierten Obergeschoss wird dann 365 Tage im Jahr geöffnet sein.
18. Juli 2019
sie
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Ông Táo eröffnet in Oberursel
0
Der Küchengott bekocht den Taunus
Bei Ông Táo sind nicht nur die Speisen authentisch vietnamesisch, auch die Einrichtung gibt sich dem Feeling ganz hin. Das Konzept scheint aufzugehen: Vor kurzem hat die dritte Filiale des Restaurants in Oberursel eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Khanh Ngoc Luong
 
 
Josef Feinkost folgt auf Käse Becker
0
Mit Herz am Schweizer Platz
Als Ende Mai nach über 35 Jahren der Käse Becker endgültig schloss, verabschiedete sich eine wahre Institution aus Sachsenhausen. Mit Josef Feinkost hat nun aber ein weiteres, bekanntes Gesicht in den Räumlichkeiten wiedereröffnet. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: sie
 
 
Nigro’s Pizza & Bar in der City
0
Krosse Pizza, kein Kaugummi
Mitte Juli hat in der Schäfergasse das Nigro’s eröffnet. Im ehemaligen Luna Burger werden nun italienische Klassiker wie Pizza, Pasta und Panzerotti serviert. Die beiden Inhaber setzen auf ein junges Konzept. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Nigro's
 
 
 
Dreieinhalb Wochen musste das beliebte Dönerboot schließen. Das beherzte Eingreifen von Rettungskräften und Passant*innen konnte schlimmere Schäden verhindern. Nach einigen Reparaturen geht es jetzt weiter. – Weiterlesen >>
Text: Marlene Winkler / Foto: Jan Stich
 
 
Eis von The Braze am Lindenbaum
0
Von der Linguistik zur Eismanufaktur
Mitte Juni hat Sabrina Murino eine Eismanufaktur in Eschersheim eröffnet. Kräftig unterstützt wird sie von ihrer Familie, die, direkt nebenan, das italienische Restaurant Nuraghe führt. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: The Braze
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  115