Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
El Gordo eröffnet
 

Auf und Zu

0

Der Dicke kommt in die Altstadt

Foto: Mandana Bareh Foroush
Foto: Mandana Bareh Foroush
15 Jahre lang befand sich die spanische Tapas Bar Don Juan auf der Fahrgasse. Gut sechs Monate herrschte Leerstand, nun soll dort mit El Gordo eine neue Tapas Bar eröffnen.
Seit Ende Juni herrscht Leerstand in der Fahrgasse 15. Genau dort, wo 15 Jahre lang die Tapas Bar Don Juan ihre Gäste mit spanischen Speisen in gemütlichem Ambiente versorgte. Nachdem das Restaurant noch den fünften Platz in der Top 10-Liste Spanien & Portugal der letzten FRANKFURT GEHT AUS! Ausgabe erzielen konnte, war kurze Zeit darauf Schluss. Der Mietvertrag sei ausgelaufen, sagte damals Betreiberin Ulrike Sommer. Man sei aber auf der Suche nach einer neuen, zentral gelegenen Location.

Nun tut sich wieder etwas in den Räumlichkeiten am Rand der Altstadt. Das Schild verrät: El Gordo kommt. Aus dem Spanischen übersetzt bedeutet das nicht nur „Der Dicke“, sondern bezeichnet auch den Hauptpreis bei spanischen Lotterien. Personal wurde gesucht. „Ich habe inzwischen zwei Mitarbeiter gefunden, jetzt kann es losgehen“, sagt der Betreiber. Eröffnet werden könnte bereits am kommenden Wochenende, genau festlegen wollte man sich aber noch nicht. Es bleibt also spannend, aber das ist es bei einem Glückspiel ja immer.

El Gordo, City, Fahrgasse 15
 
8. Januar 2020, 13.00 Uhr
sie
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Walhofs schließt, Don Juan zieht ein
0
Tapas für die Textorstraße
Über sechs Monate waren die Betreiber der spanischen Tapas Bar Don Juan auf der Suche nach einer neuen Location für ihr Restaurant. Nun sind sie in Sachsenhausen fündig geworden. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Walhofs
 
 
Vom Ostend auf die Kaiserstraße
0
Dicke Butz zieht ins Bahnhofsviertel
Das Restaurant Dicke Butz hat das Union-Gelände verlassen und ist ins Bahnhofsviertel gezogen. Das Craft-Beer- und Smoker-Konzept wechselt in die Kaiserstraße 53. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Café Utopia im Großen Hirschgraben
0
Eggs Benedict vor Goethes Rosengarten
Zwischen Goethehaus sowie den kommenden Attraktionen Romantikmuseum und Volksbühne hat das Café Utopia eröffnet. Dort gibt es Frühstück und Lunch, lokale Traditionsküche sowie Kaffee und Kuchen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Café Utopia
 
 
 
Gastronomischer Zuwachs für die Fressgass'
0
Pino Ficheras neues Baby
Das neue Konzept von Thai & Turf-Betreiber Pino Fichera steht in den Startlöchern. Im ehemaligen Garibaldi nahe der Fressgass' möchte er ab Ende Februar italo-amerikanische Fusionsküche bieten. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Jan Hoffmann übernimmt Villa Philippe
0
Der Hoffmann geht nach Kronberg
Bis Ende 2019 kochte Jan Hoffmann im Weingarten feine Küche. Nun zieht es den vegetarischen Sternekoch nach Kronberg. Gemeinsam mit Karl Martin Hohmann möchte er im März das „Hoffmann“ in der ehemaligen Villa Philippe eröffnen. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Jan Hoffmann
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  119