Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Ein Weingarten in Bockenheim
 

Auf und Zu

0

Jan Hoffmann kocht wieder

Foto: Lars Kabiersch
Foto: Lars Kabiersch
Wochenlang blieb die Pforte des Weingartens geschlossen. Gestern wurde die Wiedereröffnung gefeiert. Neben Wein wird ab sofort auch gehobene Bistroküche angeboten. Dahinter steckt ein bekanntes Gesicht.
Für viele ist die Leipziger Straße die schönere Berger und die entspanntere Zeil – hier herrscht eine bunte Mischung aus Geschäften, Szene-Läden und kleinen Imbissen. Doch auch Gourmets wollen auf ihre Kosten kommen. Für Weinliebhaber war da der Weingarten in der Seitenstraße, der Clemensstraße, stets eine gute Adresse. Anfang Januar mussten diese sich aber nach einer Alternative umsehen, denn die Weinbar blieb aufgrund von Umbauarbeiten geschlossen. Am Donnerstag, den 4. April, wurde nun die Wiedereröffnung gefeiert.

Drei Monate lang wurde dort renoviert und nun mit neuem Konzept eröffnet: „Wir haben alles komplett renoviert“ erzählt Inhaber Lars Kabiersch, der den Laden von seinem Vater übernommen hat. „Wir sind nun Bistro und Bar in einem.“ Der ursprüngliche Bar-Bereich hat sich um eine Küche samt Küchenteam erweitert. Und dahinter steckt mit Jan Hoffmann ein bekanntes Gesicht. Lange war es ruhig um den ehemaligen Koch des Seven Swans, der sich im Februar 2018 dort verabschiedete, um auf den Braumannswiesen an neuen Ideen zu tüfteln. Diese kann er nun in der Bistroküche des Weingartens umsetzen. Seinem Kochstil werde sich Hoffmann allerdings treu bleiben, verrät Kabiersch weiter. „Unsere Speisen sind sowohl saisonal als auch regional. Es wird viel Vegetarisches geben aber auch Fleisch und Fisch“. Alle drei bis vier Wochen sollen die Gerichte wechseln. Dabei setzen Kabiersch und Hoffmann bewusst auf das À-la-carte-Geschäft. „Das ist unsere Besonderheit. Gäste können hier einfach nur auf ein Glas Wein vorbeikommen oder aber auch dazu etwas Gutes essen – ohne direkt ein Menü bestellen zu müssen.“

Ab dem ersten Mai wird der Weingarten auch zu dem, was sein Name verspricht. Denn dann öffnet die große Terrasse, auf der bis zu hundert Gäste Platz finden können.

Weingarten, Bockenheim, Clemensstraße 3, Mo–Sa 18-24 Uhr, Tel. 97765888, www.weingarten-frankfurt.de
5. April 2019
Sina Eichhorn
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Eröffnung, Schließung und Wiedereröffnung innerhalb einer Woche: Bei Oma Kim war die Nachfrage so hoch, dass man kurz nach der Eröffnung wieder schließen musste, um expandieren zu können. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Oma Kim
 
 
Jumeirah Grill-Restaurant im MyZeil
0
Pop-Up im ersten Stock
Grillspezialitäten im Einkaufszentrum: Fünf Wochen lang können Besucher nun im ersten Obergeschoss des MyZeil ein neues Pop-Up Restaurant des Max on One Grillroom testen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Jumeirah
 
 
Purple Açaí im Nordend
0
Brasilien in der Schüssel
Nils und Chris waren in Brasilien und haben ein Stück davon mit nach Frankfurt gebracht: Açaí Bowls. Nun findet die Vitaminbombe ihr Zuhause im Purple Açaí auf dem Oeder Weg. Eröffnet wird am Wochenende. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Purple Açaí
 
 
 
Best Worscht in Town eröffnet am Flughafen
0
65 Quadratmeter Schärfe
Wer Frankfurt verlässt und vorher noch einmal in den Genuss seiner geliebten Currywurst kommen will, muss nun keinen Umweg mehr machen. Best Worscht in Town hat am Frankfurter Airport seine erste Flughafen-Filiale eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: BWiT
 
 
Plants & Cakes im Oeder Weg
0
Roher Kuchen und kaltgepresste Säfte
Pflanzen und Kuchen, oder besser gesagt: Kuchen aus Pflanzen, gibt es ab dem 20. April im Oeder Weg. Sibel Bakanhan und Angela Lederer sind Freundinnen und Geschäftspartnerinnen. Zusammen eröffnen sie ihren ersten Laden. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Plants & Cakes
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  111