Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Ein Hauch Frankreich
 

Auf und Zu

0

Neue Brasserie an der Frankfurter Börse

Foto: La Maison
Foto: La Maison
Erst kürzlich eröffnete die erste Brasserie La Maison in Eschersheim, schon jetzt gibt es die zweite im Herzen der Stadt. Der Macher hinter der französischen Restaurantkette ist Sam’s-Sportsbar-Gründer Lior Ehrlich.
Ab sofort kann in der Rahmhofstraße 2-4 der französischen Esskultur gefrönt werden. Egal ob morgens oder in den Abendstunden, in der Brasserie La Masion findet sich immer etwas: ein kleines Frühstück für 4,50 €, gemischte Salate ab 3,50 €, Baguettes ab 4,90 € oder Flammkuchen, die bei 6 € beginnen. Dazu gesellen sich vegane Suppen, süßes Gebäck, französische Aperitifs, Weine, Cidre und Champagner. Insgesamt 30 Sitzplätze im Inneren und weitere 40 auf der Außenterrasse laden zum Verweilen in Klein-Frankreich ein.

La Maison, City, Rahmhofstraße 2-4, Tel. 90028411, Mo-Fr 8-24 Uhr, Sa 10-24 Uhr
16. Januar 2015
hen
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Miller & Carter Steakhouse eröffnet
0
Alle guten Dinge sind .. zwei
Nach einigen Startschwierigkeiten und einer verschobenen Eröffnung hat das Miller & Carter Steakhouse nun einen neuen Eröffnungstermin. Am 18. Juli soll es losgehen. Heute, am 16. startet bereits das Soft-Opening. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Miller & Carter
 
 
Roeders eröffnet in Darmstadt
0
Ehemalige Lagerhalle wird zu Gastronomie
Seit über 20 Jahren betreiben Jürgen Debus und Horst Finkbeiner die Eventlocation Weststadtbar in Darmstadt. Nun folgt für die beiden eine Gastronomie, die Platz für rund 100 Gäste bietet und diese mit Frühstück, Mittag- und Abendessen versorgt. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Jürgen Mai
 
 
Haferkater am Hauptbahnhof
1
Eine Ode an den Haferschleim
Der Frankfurter Hauptbahnhof wird nicht nur von zahlreichen Passanten frequentiert, auch bei den gastronomischen Angeboten herrscht ein reger Wechsel. Nun hat das Berliner Start-Up Haferkater eröffnet und versorgt mit kreativen Porridge-Schüsseln. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: sie
 
 
 
Don Juan sucht neue Bleibe
0
Ein heimatloser fünfter Platz
15 Jahre lang befand sich die spanische Tapas Bar Don Juan in den Räumlichkeiten der Fahrgasse 15 in der Altstadt. Nach der Schließung Ende Juni muss nun ein neuer Standort her. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Don Juan
 
 
Kushiya Ichikawa eröffnet in Bockenheim
0
Kein Sushi, aber ganz viel Japan
Das japanische Restaurant Kushiya Ichikawa distanziert sich vom stereotypischen Sushi-Versorger und zündet lieber den Grill an. Serviert wird japanische Küche ohne rohen Fisch. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Elliot Banks
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  114