Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
David Stern wird F&B-Manager
 

Auf und Zu

0

Diaoyutai Mansion auf der Zielgeraden

Foto: The Diaoyutai Mansion Frankfurt
Foto: The Diaoyutai Mansion Frankfurt
Die Eröffnung der Diaoyutai Mansion zögert sich immer wieder heraus, 2020 soll es so weit sein. Mit David Stern steht nun der Food & Beverage Manager für die Gastronomie im Haus fest.
Authentisch chinesisch in jeder Hinsicht: Das Hotel Diaoyutai Mansion richtet seine Einrichtung, seine Gastronomie, sein Spa-Angebot sowie sein Freizeitgestaltung ganz auf Fernost aus. So wird es dort voraussichtlich ab 2020 neben traditionellen Karaoke- und Mahjong-Räumlichkeiten, sowie fernöstlichen Spa-Behandlungen, mit Ba Fang und The Turf auch zwei chinesisch ausgerichtete Restaurants geben. Als Food & Beverage-Manager wird dort ab 2020 David Stern tätig sein.

Der ursprünglich aus den Niederlanden stammende Stern war zuvor als Director of Operations im The Westin Hamburg tätig, sowie in Frankfurt in der Villa Kennedy a Rocco Forte als Hotel Manager. Auf Sylt, in Dubai sammelte er bereits Erfahrung als Food & Beverage-Manager. „Es ist etwas Besonderes von Anfang an in den gesamten Entstehungsprozess eingebunden zu sein. Meine Aufgaben erstrecken sich vom Aussuchen des Weinglases über die Zusammenstellung des Teams bis hin zur Logistik und der Akquise von passenden Partnern.“, sagt Stern.

Mit dem Hotel hätte man ein einzigartiges Konzept in Deutschland geschaffen, so General Manager Holger König. „Wir sind zwar ein internationales Hotel, verstehen uns aber gleichzeitig auch als Botschafter der chinesischen Kultur. Unser Gastronomiekonzept ist perfekt auf Hotelgäste und externe Besucher abgestimmt. Unser Fine-Dining-Restaurant wird beispielsweise authentische, chinesische Gerichte anbieten.“

The Diaoyutai Mansion wird über 214 Zimmer und 41 Suiten verfügen, die entweder Skyline oder den Park als Aussicht bieten. Zudem wird es eine Eventfläche von 1 500 m² Größe geben, die einen 550 m² großen Ballsaal umfasst. Die Eröffnung des Hotels war erstmalig für 2009 geplant, nach einem langen Baustopp lautete der letzte aktuelle Termin dann Frühling 2019. Nun soll es im kommenden Jahr endgültig so weit sein.

The Diaoyutai Mansion, Niederrad, Rennbahnstraße 5, Tel 830067541
 
4. September 2019, 10.06 Uhr
jwe
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Traditionslokal sucht neue Bleibe
0
Mutter Ernst muss ausziehen
Nach 81 Jahren muss das Mutter Ernst die Alte Rothofstraße verlassen. Eine neue Bleibe wird dringend gesucht, Wirt Stephan Ullrich bekommt unter anderem aus der Stadtpolitik Unterstützung – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Jan Stich
 
 
Auf das Kunstprojekt Tor Art Space folgte vergangenes Jahr das Pop-Up Restaurant Tor Dining. Am 14. November eröffnet nun mit Tor Bar das dritte Projekt in den Räumlichkeiten im Allerheiligenviertel. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: APPEL NOWITZKI
 
 
Le Petit Royal im Bahnhofsviertel
0
Die kleine Schwester vom Grill Royal
Es gibt nach Berlin nun auch im Bahnhofsviertel ein Le Petit Royal. Im Hotel Ameron Frankfurt Neckarvillen wurde mit vielen Gästen der Ableger des Kultlokals Grill Royal feierlich eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: tti / Foto: Le Petit Royal
 
 
 
Café-Nachwuchs in Sachsenhausen: Adele Momenti
0
Kleines Café ganz groß
Die kleinen Räumlichkeiten in der Schulstraße haben schon einiges erlebt und wurden vor ein paar Tagen ihrer vermutlich idealen Bestimmung zugeführt – im Adele Momenti gibt’s jetzt Kaffee und süße Leckereien. – Weiterlesen >>
Text: bf / Foto: Alexander Hardy
 
 
Sachsenhausens kulinarische Meile verzeichnet ein Restaurant weniger. Das Schweizer’s hat klammheimlich den Betrieb eingestellt. Lag es an der großen Konkurrenz? – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: sie
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  116