Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Cucina à la Mama
 
Auf und Zu
0
Besser essen im Europaviertel
Hochwertige Zutaten, verantwortungsbewusster Umgang mit Lebensmitteln und Wohlfühl-Atmosphäre: Dafür steht das neue "Iss Gut" im Europaviertel.
"Wir wollen uns gut ernähren und wohlfühlen", so lautet das Konzept der kürzlich eröffneten Snackbar in der Nähe vom Skyline Plaza. Besonderes Augenmerk legen die Gründer Giovanni Lucera und Gerrit Misiewicz auf die Qualität der Produkte und eine einladende Atmosphäre. Produkte aus der Region, aus biologischem Anbau und fairem Handel haben einen besonders hohen Stellenwert. "Wir wissen genau, was drin ist. Damit grenzen wir uns von anderen ab."

Die frisch zubereiteten Snacks wie Bagels, Salate oder Sandwiches sind nicht das Einzige, womit das Iss Gut glänzen kann. Ob zum Mitnehmen oder vor Ort essen - das Sortiment hat eine Auswahl kreativer und nahrhafter Mahlzeiten wie Falafelburger, selbst gemachte Pizza und Gemüsequiche zu bieten. Jeden Tag gibt es eine andere Suppe (klein 3 €, groß 5,20 €), und auch Kuchen sind mit von der Partie - besonders beliebt: der Apfel-Rosmarin-Kuchen. Freitags lädt das Iss Gut zum Aperitivo ein: Gäste können sich quer durchs Antipasti-Buffet schlemmen, dazu ein Glas Wein für nur 10,80 €. "Das ist die beste Möglichkeit, uns und unser Angebot kennenzulernen", meint Koch- und Restaurantfachmann Gerrit Misiewicz. Allerlei Feinkost wie getrocknete Tomaten oder Artischocken, Weine aus biologischem Anbau und vegane Brotaufstriche stehen zum Verkauf. Im Sommer wird auch noch die Terrasse geöffnet - für ein entspanntes Frühstück, das satt macht.

Iss Gut, Europaviertel, Europaallee 41-43, Tel. 56996365, Mo-Do 7-18.30, Fr 7-19.30, Sa 8-14 Uhr
10. Februar 2014
Naemi Gutmann
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Geschlossen aus privaten Gründen
0
Hölderlins wird zu Extrablatt
Seit 17. Juni ist das Hölderlins in Bad Homburg geschlossen. Die Betreiber haben das Objekt an die Restaurant-Kette Extrablatt verkauft und konzentrieren sich jetzt auf ihre zwei anderen Lokale. – Weiterlesen >>
Text: hen / Foto: Café Extrablatt
 
 
Eine Schwester für die dicke Lilli
0
"Geile Weine" in unikalem Ambiente
Mainz bekommt eine neue Weinbar: Heute eröffnet "Marlene" in der Gaustraße. Dahinter stecken die Nachbarn "dicke Lilli, gutes Kind" und der Weinhandel "Geile Weine". – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Jan Stich
 
 
Verteidiger der wahren mexikanischen Küche
0
Bulli Burrito eröffnet in der Sandhofpassage
Nach Bockenheim und dem Food Truck kommt jetzt eine zweite Bulli Burrito-Filiale. In der Sandhofpassage hat Ivan Chumacero seinen nächsten mexikanischen Imbiss eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Jan Stich
 
 
 
Vietnamesisches Restaurant verschwunden
0
Das Palmen hat geschlossen
Die Schilder sind bereits abgeschraubt, der Laden steht nun leer. Mit dem Palmen verlässt einer der besten Vietnamesen unsere Stadt. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Bis vor kurzem befand sich Am Dammgraben 102 noch das Haus Kuhwald mit internationalen Gerichten, jetzt will Familie Khanh mit Gerichten aus ihrer Heimat Vietnam im Ong Tao punkten. – Weiterlesen >>
Text: hen / Foto: Ong Tao
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  75