Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Aus Thai wird Thai
 

Auf und Zu

0

Chaiyo löst Siam City ab

Foto: A. Reinkober / pixelio.de
Foto: A. Reinkober / pixelio.de
Seit wenigen Wochen gibt es auf der Berger Straße einen neuen thailändischen Imbiss. Im ehemaligen Siam City konzentriert sich jetzt der Chaiyo Thai Imbiss auf originalgetreue Thai-Küche.
Im ehemaligen Siam City in der Berger Straße 157 findet sich nun ein neuer Thai – Chaiyo. Inhaberin Kanchana Pfeuffer betreibt von nun an den schnuckeligen Imbiss, der im Innenraum vier Sitzplätze hat, die natürlich schnell mal belegt sind. Ist das der Fall, gibt es alle Gerichte natürlich auch zum Mitnehmen.

Zu den beliebtesten Speisen gehören schon jetzt das Gaeng Daeng Gai Grob Pak Ruam – die Nummer 79 - pikantes rotes Thai Curry in Kokosmilch und mit knuspriger Hähnchenbrust (7,50 €), und das Satay-Gai, Hühnerfleischspieße mit Erdnuss-Curry-Sauce (3,50 €).

Ab Mai soll es eine neue Karte geben, Ideen und Inspirationen zur Gestaltung der neuen Karte werden derweil intensiv von der Inhaberin gesammelt. Bis dahin werden im Imbiss aber natürlich verschiedene klassische Reis- und Nudelgerichte, Salate, Suppen und andere traditionelle Spezialitäten serviert.

Chaiyo Thai Imbiss, Bornheim, Berger Straße 157, Tel. 94508245, Mo–Sa 11–22 Uhr, Sonn- & Feiertage 15–22 Uhr
 
10. April 2015, 15.17 Uhr
Meike Wenz
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Schließung Jagdschloss Kranichstein
0
Schlechte Nachrichten aus Darmstadt
Bis zum Jahresende werden sowohl das Hotel als auch das Restaurant im Jagdschloss Kranichstein in Darmstadt die Pforten schließen. Grund dafür ist die vorzeitige Kündigung des Pachtvertrags, ein neuer Pächter werde aber bereits gesucht. – Weiterlesen >>
Text: Margaux Adam / Foto: Peter Juelich
 
 
Yestern.day by Huck eröffnet in Bockenheim
0
Jutes von jestern
Die Frankfurter Traditions-Bäckerei Huck eröffnet in Bockenheim einen Laden für Backwaren vom Vortag: Gutes von gestern zum halben Preis. Der Gewinn soll in lokale soziale Projekte investiert werden. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Huck
 
 
Soju Bar eröffnet in der Alten Gasse
0
Koreanischer wird's nicht
In der City hat am 29. Oktober die Soju Bar eröffnet. Das kleine Lokal verfolgt ein koreanisches Bar-Konzept mit Soju und dazugehörigen Anju – es gibt also Schnaps und landestypische Klassiker wie Bossam, Bibimbap und Bulgogi. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: Shutterstock/me Darat
 
 
 
Nach langem Umbau wurde am 21. Oktober das Jüdische Museum am Untermainkai wiedereröffnet, inklusive ambitioniertem Gastro-Konzept. Im Flowdeli gibt es koschere, international inspirierte Küche aus regionalen Zutaten. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: Flowdeli
 
 
Wiedereröffnung bei Eating at Maples
0
Mit Visionen in die Zukunft
Ein gutes halbes Jahr hatte Eating at Maples coronabedingt geschlossen, am 26. Oktober eröffnen Eric und Andrea Reinemann nun wieder ihr Food-Projekt. Dank überarbeitetem Konzept soll gesundes Essen zum Mitnehmen nun noch nachhaltiger und transparenter werden. – Weiterlesen >>
Text: Anna-Lena Eickermann / Foto: Andrea und Eric Reinemann
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  123