Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Apéro-Bar im Bahnhofsviertel vor Neuerfindung
 

Auf und Zu

0

Radu Rosetti schickt sein Vingtneuf in die Sommerpause

Foto: Le Vingtneuf
Foto: Le Vingtneuf
Die letzten Monate seien ein Kampf gegen Windmühlen gewesen, klagt Gastronom Radu Rosetti. Deshalb geht seine Weinbar Le Vingtneuf jetzt bis August in die Sommerpause.
„Es war unglaublich heiß im Sommer, wir hatten Baustellen direkt vor der Tür und dann ist mir auch noch der Geschäftspartner abgesprungen.“ Was Radu Rosetti aus den letzten Monaten im Le Vingtneuf erzählt, klingt durchaus anstrengend. Gleichzeitig ist der gastronomische Tausendsassa nicht faul, und hat gerade erst an anderer Stelle im Bahnhofsviertel, am Wiesenhüttenplatz, ein Wein-Kiosk eröffnet. „Das ist sehr personalintensiv. Wir müssen immer alles auf und abbauen und es hängt sehr vom Wetter ab“, berichtet Radu Rosetti.

Durch den Ausstieg des Geschäftspartners sei die Zeit reif für eine Neu-Definition. „Wir wollen Mitte August wieder aufmachen“, kündigt Radu Rosetti an. „Das Konzept wird das gleiche bleiben. Guter Wein, vielleicht etwas mehr Snacks und eventuell öffnen wir auch Mittags.“ Ob der französische Name bleibt, ist er sich noch nicht sicher. „Der Franzose ist ja ausgestiegen.“
13. Juni 2018
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Pfifferling-Team bleibt in Bergen-Enkheim
0
Im Leib und Wohl ist für beides gesorgt
Seit Mitte April hat das Leib und Wohl im Vereinshaus des TV Bergen-Enkheim 1874 e.V. geöffnet. Auf den Gast wartet hier allerdings keine gewöhnliche Vereinsgaststätte, sondern Hausgemachtes in netter Atmosphäre. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Leib und Wohl
 
 
Hawaii-Feeling im Bahnhofsviertel
0
Trinitii bringt Poké Bowls auf die Moselstraße
Das Trio Sascha, Charlotte und Nicole hat das Food-Start-up Trinitii – Bowls & Drinks gegründet. In der Moselstraße bieten sie die trendigen Poké Bowls an. Eröffnung feierten sie diesen Mittwoch. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Trinitii
 
 
Das „gud“ im Frankfurter Westend lockt mit einem schnellen Mittagsmenü und einer entspannten Tasse Kaffee in gemütlicher Wohnzimmer- Atmosphäre. Bei schönem Wetter kann auch draußen geschlemmt werden. – Weiterlesen >>
Text: kas / Foto: Matthias Fellermann
 
 
 
Von Burg Schwarzenstein über Johannisberg nach Kie
0
Dirk Schröer übernimmt die Weinschänke Schloss Groenesteyn
Seit 1. Juni ist Dirk Schröer neuer Pächter auf Schloss Groenesteyn. Der Ex-Sternekoch verspricht „gehobene, regionale und ehrliche Küche“. Zuvor hatte die Weinschänke drei Jahre leer gestanden. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Burg Schwarzenstein
 
 
Die Kultzeitschrift [i]Beef![/i] eröffnet ihr erstes Restaurant im Europaviertel. Auf der ersten Eröffnungsfeier bleiben Männer unter sich, bei der zweiten dürfen dann alle feiern. – Weiterlesen >>
Text: tti / Foto: scn pressebüro
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  101