Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Alles beim Alten. Fast.
 

Auf und Zu

0

L’Emir heißt jetzt Du Liban

Foto: Du Liban
Foto: Du Liban
Ein Urgestein der Frankfurter Restaurantlandschaft ändert seinen Namen, belässt aber alles beim Alten: Das L'Emir auf der Weserstraße heißt seit Kurzem Du Liban.
Auch kleine Veränderungen können für eine große Außenwirkung sorgen. L’Emir kann auf fast 30 Jahre Restaurantgeschichte zurückblicken – war sogar schon 1992 in Frankfurt geht aus! gelistet – und kommt jetzt mit einer überraschenden Namensänderung um die Ecke. In Zukunft trägt das libanesische Restaurant auf der Weserstraße den Namen Du Liban.

Speisekarte, Team und Einrichtung sind dieselben geblieben, so dass man die Änderung zumindest von Innen überhaupt nicht bemerkt. Als nicht-kulinarische Tradition bleibt auch die samstägliche Bauchtanzaufführung erhalten. Der Name Du Liban soll den Fingerzeig auf die Herkunft der angebotenen Speisen verdeutlichen und so auch Gäste ansprechen, denen das L’Emir trotz jahrzehntelangem Bestehen bisher kein Begriff war.

Du Liban, Bahnhofsviertel, Weserstraße 17, Tel.: 069/24 00 86 86
8. Januar 2019
jwe
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Art Eat Love in Wiesbaden
0
Poké Bowls, Babe!
Vor 20 Jahren hat Leander Rubrecht seine erste Galerie in Frankfurt eröffnet. Zum Jubiläum folgte jetzt ein Collectors Room in Wiesbaden. Darin befindet sich nicht nur ein Kunstraum für seine gesammelten Werke, sondern auch ein Gastro-Konzept. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Babe
 
 
Babba-Rossas Coffeehouse Nordend
0
„Hip Hop to me is like a place to be“
Anfang Juni hat das Babba-Rossas Coffeehouse im Nordend auf der Eschersheimer Landstraße eröffnet. Die Betreiber wollen mit ihrem alternativen Konzept und gutem Kaffee nicht nur Jung, sondern auch Alt abholen. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: sik
 
 
Neuer Unverpackt-Laden eröffnet
0
„Komm wir gehen ulfen“
Gut vier Monate ist es her, dass in Bockenheim der Unverpackt-Laden gramm.genau eröffnet hat. In etwa einem Monat wollen Claudia Nauth und Matthias Krämer mit ULF eine weitere Verpackungs-freie Einkaufsmöglichkeit schaffen. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: ULF
 
 
 
Izakaya Mangetsu City eröffnet
0
Japanische Küche mit Kneipen-Feeling
Izakaya ist japanisch und bedeutet übersetzt in etwa „Kneipe“. Das Izakaya Mangetsu kombiniert traditionell japanische Küche mit authentisch-asiatischer Kneipen-Atmosphäre. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Unsplash
 
 
Miller & Carter Eröffnung wird verschoben
0
Das Steak muss warten
Das Miller & Carter Steakhouse der Mitchells & Butlers Group muss seine Eröffnung auf unbestimmte Zeit verschieben. Grund: fehlende Bestandteile bei den technischen Sicherheitsanlagen. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Klaus Helbig
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  113